Suche
Jetzt spenden Pate werden

Probleme mit dem Spenden-Zahlschein?

In der jüngsten Vergangenheit machen viele Spender immer wieder die Erfahrung, dass Ihre Spenden-Zahlscheine an den SB-Kundenterminals verschiedener Banken als "nicht lesbar" abgewiesen werden. Der Grund:  Bei der SEPA-Umstellung ruckelt es noch immer ganz schön bei den Banken. Beschwerden gibt es von Spendern zu fast allen Banken. Denn die Funktion, Spendenvordrucke als solche zu erkennen, ist an vielen Geräten seit der SEPA-Umstellung leider eingeschränkt. Banken fordern ihre Kunden dann auf, an den Schalter zu gehen. Dort fallen jedoch in aller Regel Gebühren an. Ein großer Verlust für Organisationen wie die Kindernothilfe, die auf Spendengelder angewiesen ist. Denn verständlicherweise gibt es viele Menschen, die das so nicht hinnehmen wollen.

Doch wir sind mit den Banken im Gespräch und es kommt Bewegung in die Sache. Es gibt bereits erste Banken, die in diesen Fällen dann wenigstens keine Gebühren am Schalter mehr erheben wollen, bis alle Geräte einwandfrei funktionieren. Leider sind nicht alle Bankangestellte über die Gespräche und das Angebot der Banken, die Überweisung gebührenlos abzuwickeln, informiert. Einige behaupteten gar, man könne mit den Vordrucken grundsätzlich keine Spende mehr überweisen. Das ist falsch!

Daher bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Gehen Sie an den Schalter, wenn Sie Probleme an den Terminals haben. Fragen Sie nach. Bestehen Sie auf gebührenlose Abwicklung Ihrer Spende. Gerne können Sie sich auch bei unserem Spenderservice melden.

Vielen Dank!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Es gibt viele tolle Anlässe, die sich ideal mit Spendenaktionen zugunsten der Kindernothilfe verbinden lassen. Starten Sie gleich hier und jetzt Ihre Spendenaktion!

Mehr erfahren
Unsere Themen im Überblick

Unsere Themen im Überblick

Wir tragen dazu bei, dass Kinderrechte weltweit wahr und gewahrt werden. Dafür stärken, schützen und beteiligen wir sie. In welchen Themenbereichen wir arbeiten, das erfahren Sie hier.

Mehr erfahren
Spenderservice

Spenderservice

Telefon: 0203.7789-111

E-Mail senden