Suche
Jetzt spenden Pate werden

Kinder ohne Aids -
Medikamente und Tests für alle!

http://www.youtube.com/watch?v=NRlrDzY9Cyo

2,6 Millionen Kinder weltweit zwischen 0 und 14 Jahren haben HIV/Aids. Jedes Jahr infizierten sich 220.000 Kinder mit HIV neu. Das empfindliche Immunsystem dieser Kinder kann dem Virus nicht viel entgegensetzen. Mehr als die Hälfte sterben in den ersten zwei Lebensjahren.

Wir fordern

  • die Bundesregierung auf, spezielle Testmöglichkeiten für Kinder zusammen mit Partnerländern auszubauen und den Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria mit 400 Millionen Euro jährlich zu unterstützen.
  • die Pharmaindustrie auf, kindgerechte Aids-Medikamente weiter zu entwickeln und den ärmsten Ländern kostengünstig zur Verfügung zu stellen. 

Machen Sie mit - helfen Sie mit Ihrem Namen!

Bitte unterzeichnen Sie – jede Stimme zählt und wird an die verantwortlichen Politiker geleitet!

 

Lebensnotwendige Medikamente

Nur 24 Prozent der betroffenen Kinder erhalten eine Behandlung mit Medikamenten, während immerhin 38 Prozent der Erwachsenen Therapien erhalten. Die anderen 2,4 Millionen Kinder benötigen auch angesichts ihres sich erst entwickelnden Immunsystems sofort lebensnotwendige Medikamente (alle Zahlen aus dem UNAIDS Gap-Report Juli 2014).

Kindgerechte Behandlungsmethoden

Noch gibt es kaum kindgerechte Behandlungsmethoden. Um Fortschritte in der Behandlung von Kindern zu erreichen, bedarf es an bezahlbaren Wirkstoffkombinationen in kindgerechten Darreichungsformen. Auch brauchen sie spezielle, für die HIV-Diagnose von Kindern nutzbare Testgeräte.

Kampagne Kinder ohne Aids - Medikamente und Tests für alle! (Quelle: Aleks van Sputto)

Simbabwe: Waisen und kindgeführte Haushalte

Simbabwe: Waisen und kindgeführte Haushalte

Simbabwe hat 1,6 Millionen Waisen, davon leben 100.000 in kindgeführten Haushalten. Wir fördern ein Projekt, das die Kinder in dieser schwierigen Situation nicht alleine lässt.

Mehr erfahren
HIV und Aids: Den Teufelskreis durchbrechen

HIV und Aids: Den Teufelskreis durchbrechen

Aids grassiert. 2011 hatten rund 17,3 Millionen Kinder nach Angaben von UNICEF einen oder beide Elternteile durch die Krankheit verloren.

Mehr erfahren
So helfen wir durch Kampagnenarbeit

So helfen wir durch Kampagnenarbeit

Mit Lobby- und Kampagnenarbeit klärt die Kindernothilfe die Öffentlichkeit auf und nimmt Einfluss auf die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Rahmenbedingungen zur Verbesserung der Situation von Kindern in Entwicklungsländern.

Mehr erfahren