Suche
Jetzt spenden Pate werden
  • Interview mit Willi Verhuven von alltours

    Willi Verhuven hat es nicht nur geschafft, aus einem kleinen Reisebüro am Niederrhein einen der größten Reiseveranstalter Deutschlands zu machen – der Geschäftsführer von alltours bewirkt mit seinem Unternehmen auch im Rest der Welt jede Menge. Seit 2005 unterstützt alltours Projekte der Kindernothilfe.

    Mehr erfahren
  • Indien: Gleiches Recht für alle

    Mädchen haben es in Indien besonders schwer. Wir konzentrieren uns in unserer Arbeit auf ländliche Armutsregionen und Elendsviertel der Großstädte.

    Mehr erfahren
  • Indien: Hilfe für Verbrennungsopfer

    Grausame Praxis: Frauen und Mädchen werden verbrannt, wenn sie in den Augen der Männer "ungehorsam" waren. In Bangalore kümmern wir uns um Menschen, die ihr Gesicht im Feuer verloren haben.

    Mehr erfahren
  • Indien: Hilfe für Müll sammelnde Kinder

    Kinder suchen auf einer Deponie Mumbais nach Gegenständen, die sie weiter verkaufen können oder selbst nutzen können. In einem Kinderzentrum erhalten sie Nahrung, Kleidung und medizinische Vorsorge.

    Mehr erfahren
  • Indien: Hilfe für Bauern und Landlose. Aktion 1+3=4

    Im Südosten Indiens leiden die Menschen immer wieder unter Dürreperioden. Mit unserem Partner RCPDS helfen wir Bauern und Landlosen, ihre Ernten zu steigern und somit die Lebensverhältnisse ihrer Familien zu verbessern.

    Mehr erfahren
  • WAZ-Leser spenden über 100.000 Euro für Kinder in Not

    Zusammen mit der Kindernothilfe hat die WAZ ihre Leser zum Spenden aufgerufen. Viele haben sich beteiligt, ein neuer Rekordbetrag wurde erreicht.

    Mehr erfahren
  • Berlin: Fachkonferenz zur Individualbeschwerde

    Kinder müssen mitreden, wenn es um ihre Belange geht. Wir setzen uns für ihr Beschwerderecht ein.

    Mehr erfahren