• Uganda: Bildung für Mädchen

    Im Norden Ugandas müssen viele Mädchen im Haushalt arbeiten und die Familie versorgen. Wir haben ein Projekt gestartet, das den Mädchen durch Bildung eine Zukunft gibt.

    Mehr erfahren
  • Ruanda: Selbsthilfegruppen

    Unter dem Trauma des Völkermords in Ruanda leiden auch heute noch viele Menschen. Besonders Witwen und Aidswaisen leben oft in großer Armut. Selbsthilfegruppen verbessern ihre Situation.

    Mehr erfahren
  • Russland: Schule für jeden

    Für die Schulausbildung von Kindern mit Behinderung gibt es in Russland wenig Möglichkeiten. Unsere Modellschule in St. Petersburg will das ändern.

    Mehr erfahren
  • Brasilien: Aufklärung und Bildung

    Im Land der WM 2014 kann Sport helfen, das Leben der Kinder in den Armenvierteln der Städte zu verbessern. Wir unterstützen das neue Projekt unseres lokalen Partners „Promundo“ in drei Favelas von Rio de Janeiro.

    Mehr erfahren
  • Brasilien: Fußball als Schule fürs Leben

    In den Armenvierteln Brasiliens ist Fußball für die Kinder Überlebensstrategie. In Rio de Janeiro setzen sich Partner der Kindernothilfe für Möglichkeiten zu Spiel und Sport ein.

    Mehr erfahren
  • Brasilien: Gewaltprävention in Favela

    Urs Meier hat eines unserer Projekte in einer Favela von Rio de Janeiro besucht. Dor schlüpfte er wieder in die Schiedsrichter-Rolle und pfiff ein Fußballspiel der Jugendlichen.

    Mehr erfahren
  • Eine bessere Zukunft für Straßenkinder

    Die Straßenkinder von Manila sind vielen Gefahren ausgesetzt. Im Heim unseres Projektpartners finden diese Kinder Zuflucht und Zukunft.

    Mehr erfahren