Suche
Jetzt spenden Pate werden

Datenschutzerklärung

An dieser Stellen finden Sie spezifische Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsprozess. Die vollständige Datenschutzerklärung des gesamten Webauftritts finden Sie hier.

1. Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Die von Ihnen in das Online-Bewerbersystem eingegebenen, personenbezogenen Daten, werden von der Kindernothilfe ausschließlich für Zwecke der Bewerbungsabwicklung und dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, verarbeitet und genutzt. Kindernothilfe speichert und verarbeitet Ihre Daten entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen vertraulich. Stellenbesetzungen erfolgen bei uns in Zusammenarbeit von Personalabteilung und entsprechender Fachabteilung. Daher kann es vorkommen, dass Ihre Daten innerhalb der Organisation ausgetauscht werden. Die Kindernothilfe trifft hierfür Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

1.1 Bewerbung auf Stellen bei der Kindernothilfe

Indem Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung. Diese Daten sind nur Mitarbeitern der Kindernothilfe zugänglich, die mit der Stellenbesetzung dieser Vakanz betraut sind.
Das bedeutet, dass nur die Mitarbeiter der Personalabteilung, der entsprechenden Fachabteilung und der Mitarbeitervertretung Einsicht in Ihre Unterlagen nehmen. Alle unsere am Bewerbungsprozess beteiligten Mitarbeiter und die an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Datenschutzgesetz der evangelischen Kirche (DSG-EKD neu) und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

1.2 Initiativbewerbung

Abweichend zur Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle (siehe Ziffer 1.1) stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bei einer Initiativbewerbung zur Prüfung auf unterschiedliche Stellen zur Verfügung. Daher kann es vorkommen, dass, neben der Bearbeitung durch die Personalabteilung, Ihre Unterlagen an mehrere Fachabteilungen weitergeleitet werden.

1.3 Aufnahme in einen Bewerberpool

Sollten wir nach Abschluss des Bewerbungsprozesses keine geeignete Stelle für Sie gefunden haben, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie per Mail in unseren Bewerberpool einladen und um Ihre Zustimmung bitten. Wenn Sie dieser Einladung zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten und Unterlagen weiterhin für 6 Monate in unserem System gespeichert und auf neue Stellen geprüft.

1.4 Einverständniserklärung

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen des oben beschriebenen Bewerbungsverfahrens gespeichert und genutzt werden. Für Details zur Nutzung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten siehe Ziffer 1.1 bzw. 1.2.

1.5 Widerrufsrecht und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten, die in unserem Online-Bewerbersystem gespeichert sind, zu überprüfen, zu löschen und zu berichtigen. Erhalten Sie eine Absage, ziehen Sie Ihre Bewerbung zurück oder widerrufen Sie Ihre Mitgliedschaft in unserem Bewerberpool, werden Ihre Daten anonymisiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.