Suche
Jetzt spenden Pate werden

Freundeskreis Iserlohn der Kindernothilfe feierte 6-Jähriges

Im Rahmen der Feier zum sechs-jährigen Bestehen übergab der Freundeskreis Iserlohn symbolisch einen Scheck – in Form einer Geburtstagstorte - an die Kindernothilfe e.V. Duisburg.

Durch zahlreiche kleine und große Aktionen wie z.B. diverse Bücherverkäufe, eine Krimi Veranstaltung mit den „Mörderischen Sauerländern“ aus Menden in der SASE, Teilnahme an den Märkten bei Bauer Emde und dem Weihnachtsmarkt im Barendorf – auf denen ausschließlich selbst hergestellte Hand -und Bastelarbeiten verkauft wurden -  kam im letzten Jahr der stolze Betrag von 17.094 Euro zusammen. Das Freundeskreis Team freut sich, diese Summe nach Duisburg weiterleiten zu können und dankt auf diesem Wege nochmals allen, die einen Beitrag geleistet haben.

Das Projekt was gefördert wurde ist ein 1+3=4 Projekt in Äthiopien.

Das Prinzip: Die Kindernothilfe verpflichtet sich, ein Viertel der Projektkosten zu tragen. Die Bundesregierung oder die Europäische Union geben die anderen drei Viertel dazu und unterstützen damit die innovativen und nachhaltigen Projekte. So vervierfacht sich die Spende – und Kinder in den ärmsten Teilen der Welt dürfen sich über ein Plus an Chancen auf Gesundheit, Bildung und eine bessere Zukunft freuen.

In Selbsthilfegruppen lernen Frauen unter den gegebenen schwierigen Bedingungen erfolgreich Landwirtschaft zu betreiben, mit Geld umzugehen und Gesundheitsführsorge für ihre Kinder und sich selbst. Die Bildung der Frauen und natürlich ihrer Kinder ist eine wichtige Aufgabe, um ihre Not zu mildern und sie für die Zukunft stark zu machen. 480 Familien erschließen sich im Rahmen des Projektes neue Einkommensquellen: durch Bienenzucht, Hühnerhaltung und Hausgärten.

Mit der  Spende, allein vom Freundeskreis, können somit z.B. für 449 Familien Hühner und Material für Ställe angeschafft werden.

Für das neue Jahr sind monatliche Bücher Abendverkäufe in der Albecke 6, geplant. Ab Frühjahr 2019 zieht es den Freundeskreis mit seinem Pavillon wieder zum Bücherverkauf vor die Reformierte Kirche.

Über weitere helfende Hände würde sich das Freundeskreis Team freuen. Informationen erhalten Sie bei Veronika Bechstein iserlohn@kindernothilfe.net

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.