Suche
Jetzt spenden Pate werden

Krimi-Abend beim Freundeskreis Iserlohn

Freundeskreis Iserlohn: Aufführung der "Mörderischen Sauerländer" (Quelle: privat)
Aufführung der "Mörderischen Sauerländer"

Der Freundeskreis Iserlohn veranstaltete am 4. März 2017 einen Krimi-Abend mit den "Mörderischen Sauerländern" in der Albecke.

Die Autoren um Frank Kallweit spielten sechs Szenen aus ihrem Buch "Schlag 7" an und machten damit neugierig auf das Ende des jeweiligen Krimis.

Die Raumkapazität war mit fast 60 Zuschauern mehr als ausgeschöpft, sodass die Iserlohner sogar einige Besucher auf den nächsten Krimi-Abend im Herbst vertrösten mussten. Am Ende konnte eine Spende von 866 Euro für das 1+3=4 Projekt gegen Armut und Hunger in Äthiopien verbucht werden. 

Veronika Bechstein vom Freundeskreis dankte den "Sauerländern" für das wiederholt gagefreie Gastspiel und dem Edeka-Markt Clever, der mit Getränken und Imbiss zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hatte.