Suche
Jetzt spenden Pate werden
Spritztour in einem MG. (Quelle: PR-Fotografie Köhring)

Mülheim: Was hat die Kindernothilfe mit Oldtimern zu tun?

Wer hat schon mal die Chance, eine Spritztour im Oldtimer zu machen? In der Regel dürfen Besucher von Oldtimer-Veranstaltungen die legendären Prachtstücke nur anschauen, sich aber niemals hineinsetzen. Pfarrer Justus Cohen und Presbyter Andreas Köhring von der evangelischen Altstadt-Kirchengemeinde wollten das ändern und ihre Aktion auch noch mit einer Spende für die Kindernothilfe verbinden.

Die Herren Köhring und Cohen sind selbst leidenschaftliche Oldtimer-Fans und -Besitzer. Sie organisierten im Juli 2017 im Rahmen der Sommerkirche Spritzfahrten mit neun Oldtimern. Isettas, ein BMW-Barockengel, ein MG, ein Austin Healy von 1958 und weitere alte Schätzchen standen vor der Petrikirche auf dem Kirchenhügel bereit und waren anschließend gegen eine Spende von 5 Euro ununterbrochen im Einsatz.  Für die Oldtimerfans in der Warteschlange gab es Getränke und Grillwürstchen.

Oldtimerausfahrt in Mülheim.  (Quelle: PR Fotografie Köhring)
Ein Löschzug zum Anfassen. (Quelle: PR Fotografie Köhring)

Zum Anfassen und Reinsetzen gab es noch eine weitere Attraktion: Die Freiwillige Feuerwehr hatte ein Löschfahrzeug auf dem Kirchenvorplatz abgestellt - ein Angebot, das nicht nur von Kindern begeistert in Anspruch genommen wurde.

Bei den Mülheimern kam die Veranstaltung supergut an. Die Kirchengemeinde stockte die Einnahmen auf sagenhafte 1.000 Euro auf und überwies die Spende für ein Schulprojekt für syrische Flüchtlinge im Libanon.

Ein dickes Dankeschön vor allem an die Organisatoren und die Oldtimer-Besitzer!

Zwei Isettas bei der Oldtimerspritztour in Mülheim. (Quelle: PR Fotografie Köhring)

 

 

Hilfe für syrische Flüchtlingskinder

Hilfe für syrische Flüchtlingskinder

Im Libanon ermöglichen wir syrischen Flüchtlingskindern den Schulbesuch. Mädchen und Jungen, die keine Schule besuchen können, fangen wir in unserem Schutzzentrum auf.

Mehr erfahren
Werden Sie aktiv!

Werden Sie aktiv!

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie gemeinsam mit uns Kinder und Jugendliche in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützen können.

Mehr erfahren
Wie wir helfen

Wie wir helfen

Alle unsere Projekte führen wir mit einheimischen Partnern durch. Nächstenliebe und Kinderrechte sind die Grundlagen unserer Arbeit, Hilfe zur Selbsthilfe und Partizipation die leitenden Prinzipien.

Mehr erfahren