Suche
Jetzt spenden Pate werden
Ballettschule Kranenburg - Der Zauberer von Oz. (Qelle: Herr Klitschka)

Schüler der Ballettschule Kranenburg tanzten den "Zauberer von Oz"

In der vollbesetzten Klever Stadthalle verzauberten rund 200 Tänzerinnen und Tänzer aller Altersstufen ihr Publikum. Nach der Choreographie der beiden Dozentinnen der Ballettschule, Ilka Klitschka und Sophie Bläser, entführten sie die Zuschauerinnen und Zuschauer ins Zauberland von Oz. Dabei kamen großartige 2.300 Euro Spenden für das Kindernothilfeprojekt gegen Kinderarbeit in Sambia zusammen.

Das Publikum litt mit bei Dorothy’s (Teresa Heeks/Anna Theunisse), Toto‘s (Marijn Meskendahl/Marie-Sah Franken), Vogelscheuches (Christin Jansen/Franziska Vervoorst), Zinnpuppes (Linn Wolf) und Löwes (Jasmin Hübbers) beschwerlichem Weg bis zur Smaragdstadt des Zauberers von Oz (Sebastian Borscher). Es gruselte sich über die böse Hexe des Westens (Kathy Ehren) und atmete auf, wenn die gute Fee des Nordens (YmmeDolmans/Juli Rasing) die Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller immer wieder rettete. Christa Maas‘ fantastischen Kostüme waren absolut sehenswert.

Die Tänzerinnen und Tänzer bekamen einen Riesenapplaus, dem wir uns anschließen! Ein herzliches Dankeschön für diese tänzerische Leistung zugunsten von arbeitenden Kindern in Sambia.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.