Suche
Jetzt spenden Pate werden

Straßenkonzert für Straßenkinder in Lira

Posaunenchor Neuhäusel auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt. (Quelle: Privat)
Die Musiker aus Neuhäusel im Westerwald beim Straßenkonzert in Koblenz.

Engagierte Westerwälder sorgen für Gehör und Einnahmen zugunsten unseres Straßenkinderprojektes in Nord-Uganda

Am  Nachmittag des 3. Dezembers machten sich die Bläserinnen und Bläser des Ev. Posaunenchors Neuhäusel, bepackt mit Trompete, Posaune und Horn, auf den Weg zum Koblenzer Weihnachtsmarkt, um mit ihrer Musik die Besucher zu erfreuen und um Spenden für das Projekt der Kindernothilfe "Hilfe für Straßenkinder in Nord-Uganda" zu sammeln.

Fleißige Spendensammlerinnen mit ihren Dosen. (Foto: Privat)

Dabei wurden sie von den zwei kleinen fleißigen Spendensammlerinnen Linda und Paula unterstützt.

Nach dem zweistündigen musikalischen Auftritt befanden sich 320 Euro in den Sammelboxen - ein schönes Ergebnis für die engagierten Musiker und für die Straßenkinder in Nord-Uganda.

Wir danken allen Beteiligten für ihr wunderbares Engagement!

Der Straße entkommen

Der Straße entkommen

Den Straßenkindern in der Stadt Lira ein neues besseres Leben zu ermöglichen ist das Ziel unseres Projektes. Helfen Sie uns bitte dabei, die Straßenkinder mit Essen, Kleidung, Medizin zu versorgen.

Mehr erfahren
Werden Sie aktiv!

Werden Sie aktiv!

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie gemeinsam mit uns Kinder und Jugendliche in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützen können.

Mehr erfahren
ichbindabeitrag. Weil jeder Euro hilft.

ichbindabeitrag. Weil jeder Euro hilft.

Bitte unterstützen Sie unsere Projektarbeit mit einem monatlichen Beitrag Ihrer Wahl. Ihr Beitrag wird von uns in Projekten eingesetzt, in denen der Bedarf am dringendsten ist. Seien Sie dabei! Herzlichen Dank.

Jetzt mitmachen!