Suche
Jetzt spenden Pate werden
Drei Mädchen aus unserem Projekt in Äthiopien umarmen sich fröhlich. (Quelle: Jakob Studnar)

Klassik Radio hilft - jede Spende wird verdoppelt

Unser gemeinsames Ziel: 200 Kindern einen Platz im Schutzhaus sichern

Abebech war erst sechs, als ihre Eltern wegen Drogenhandels ins Gefängnis mussten. Das äthiopische Mädchen konnte danach zwar zu ihrer Großmutter ziehen, doch die hatte keine Möglichkeit, ihre Enkelin gut und regelmäßig zu ernähren. Abebech litt Hunger. Die einzige Chance, ihr Überleben zu sichern, fand sie auf den Straßen von Dire Dawa.

Viele Gründe für ein Leben auf der Straße

Tausende Mädchen leben wie Abebech auf den Straßen Äthiopiens. Viele geraten an Männer und Frauen, die ihnen ein schönes Zuhause, genug zu essen und Geld versprechen. Die Wahrheit ist jedoch brutal: Viele Mädchen wie Abebech landen in den Bordellen der Stadt oder verkaufen ihren Körper auf der Straße. Oft erleben sie Gewalt und Missbrauch. Andere müssen in fremden Haushalten arbeiten – für wenig oder gar kein Geld.

Sicherheit im Schutzhaus

Vor wenigen Monaten entdeckten Mitarbeiter unseres Projektpartners Abebech auf der Straße – und boten ihr einen Platz im Schutzhaus an. Das Mädchen kann hier ein sicheres Leben fernab der Straße führen. Sie besucht die vierte Klasse einer Grundschule. Auch ihre Seele kann dank psychologischer Hilfe langsam heilen.

Wir helfen: Schule, Ausbildung und Therapie

Die Kindernothilfe arbeitet in Dire Dawa mit der Partnerorganisation FSCE. In einem Schutzzentrum bekommen die Kinder gesunde Mahlzeiten, einen sicheren Schlafplatz und medizinische Versorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, eine Ausbildung zu machen, um sich neue Einnahmequellen zu sichern, oder die Schule zu besuchen.

„Damit sie die schrecklichen Erlebnisse aus ihrem Straßenleben verarbeiten, bieten wir ihnen Einzel- und Gruppentherapien an“, berichtet Edith Gießler, Kindernothilfe-Projektkoordinatorin.

Wenn möglich sollen die Mädchen wieder in ihre Familien integriert werden. Dazu erhalten auch die Eltern Beratung und Unterstützung. Ist eine Rückführung in die Familien nicht möglich, werden die Mädchen beruflich qualifiziert, sodass sie ihr eigenes Einkommen verdienen und ein selbstständiges Leben abseits der Straße führen können.

Bitte helfen Sie mit!

Im Rahmen unserer Aktion "Klassik Radio hilft" wollen wir mit Ihrer Hilfe 200 Mädchen einen Platz im Schutzhaus sichern.

Jede Spende wird dabei sogar von engagierten Förderern verdoppelt! Herzlichen Dank, dass Sie dabei sind!


Ja, ich möchte das Projekt „Klassik Radio für Straßenkinder in Dire Dawa“ unterstützen mit:

sind nötig, damit ein Kind eine berufliche Qualifikation bekommen kann.

genügen, um 10 Kinder einen Monat lang mit Schulmaterial und Schuluniformen auszustatten.

helfen, einem missbrauchten Kind ein halbes Jahr im Schutzzentrum Unterkunft, Essen, medizinische und psychologische Hilfe zu gewähren.

Ich spende einen anderen Betrag.

Meine Spende beträgt: 0 €


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.