Suche
Jetzt spenden Pate werden
Der 360-Grad-Blick ins Projekt (Quelle: Kindernothilfe)

„Kindernothilfe mittendrin“ – 360°-Reise nach Sambia

Um Ihnen eines unserer Projekte auf originelle und spannende Weise näher zu bringen, haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine virtuelle Reise nach Sambia!

Sambia VR-Reise 2017 (Quelle: Christian Herrmanny)
Die 360°-Grad-Kamera auf einem Tabakfeld in Sambia (Quelle: Christian Herrmanny)

Die Idee

Mit Bildern, Berichten und Videos halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden über unsere Arbeit. Nun gehen wir jedoch einen Schritt weiter: Wir möchten Ihnen einen genauen, fast hautnahen Einblick geben! Gemeinsam mit einem Expertenteam haben sich unsere Kollegen auf den Weg gemacht, um die Projektarbeit in Sambia mit Hilfe innovativer 360°-Technik zu dokumentieren.

Das Projekt

Tag für Tag in der sengenden Hitze im Steinbruch oder auf dem Tabakfeld zu schuften, gehört für viele Kinder in Sambia zum Alltag. Mit Selbsthilfegruppen werden vor allem die Mütter gestärkt, sodass die Kinder nicht mehr arbeiten müssen und stattdessen zur Schule gehen können.

360GradScreenshot_groß.jpg
Die 360-Grad-Experience in Sambia (Quelle: Kindernothilfe)

Das Ergebnis

Nun haben Sie die Möglichkeit in unser Projektgebiet in Choma, Sambia zu reisen – und das ganz ohne Flugzeug. Tauchen Sie ein in die Lebenswelt arbeitender Kinder in Sambia und entdecken Sie so die Projektarbeit der Kindernothilfe hautnah!

Unser Tipp: Besonders mit Ihrem Smartphone oder Tablet ist die 360°-Experience etwas ganz Besonderes.

Jetzt nach Sambia reisen

Sambia: Kinderarbeit auf Plantagen und in Steinbrüchen

Sambia: Kinderarbeit auf Plantagen und in Steinbrüchen

In Sambia arbeitet jedes dritte Kind, obwohl Kinderarbeit gesetzlich verboten ist. Rund um die Stadt Choma im Süden von Sambia arbeiten Kinder auf Tabakplantagen und in Steinbrüchen.

Mehr erfahren
"Ich mache nichts, außer zu arbeiten"

"Ich mache nichts, außer zu arbeiten"

In Sambia arbeiten Tausende Kinder jeden Tag, anstatt zur Schule zu gehen und zu spielen. Unsere Projekte sollen dafür sorgen, dass Kinder wieder Kinder sein dürfen.

Mehr erfahren