Suche
Jetzt spenden Pate werden
Foto:iStock

In Gedenken spenden

Dem Tod eines nahestehenden Menschen steht man machtlos und voller Schmerz gegenüber. Der Verlust wiegt lähmend. Häufig wollen Angehörige und Freunde ihre Trauer in angemessener Form bekunden und zugleich im Sinne des Verstorbenen Handeln und etwas Gutes tun. Mit einem Spendenaufruf zum Gedenken an den Angehörigen setzen Sie bewusst ein Zeichen für das Leben und geben Kindern Hoffnung und die Chance auf ein besseres Leben. Wenn auch Sie sich in dieser schweren Zeit dazu entschließen, auf Blumen- und Kranzspenden zu verzichten und unsere Arbeit zu unterstützen, möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“

Gerne bin ich Ihnen bei der Organisation der Trauerspenden behilflich. Sprechen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail.

Diese Punkte erleichtern Ihnen die Organisation:

  • Bitte weisen Sie in der Traueranzeige auf Ihren Spendenwunsch für die Kindernothilfe hin.
  • Nennen Sie die Kontoverbindung: KontoNr. 45 45 40, BLZ 35060190 KD-Bank eG
    IBAN-Nr.: DE92 3506 0190 0000 4545 40 / BIC: GENODED1DKD
    sowie ein eindeutiges Kennwort: Trauerfall Max Mustermann.
  • Bitte teilen Sie uns den Namen des oder der Verstorbenen sowie das Kennwort kurz mit, damit wir die Spenden richtig zuordnen können.
  • Wenige Wochen nach der Trauerfeier schicken wir Ihnen eine Liste mit den Namen der Spender und dem gespendeten Gesamtbetrag. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen aus Datenschutzgründen einzelne Spendenbeträge der Trauergäste nicht nennen können.
  • Alle Spender, deren Adressen uns vollständig vorliegen, erhalten einen Dankbrief sowie eine Zuwendungsbestätigung.
Mit einem Testament helfen

Mit einem Testament helfen

Jeder Nachlass – ob groß oder klein – schenkt eine bessere Zukunft. Hier finden Sie eine Hilfestellung, wie Sie Ihren Nachlass sinnvoll für Kinder in Not einsetzen können.

Mehr erfahren
Unsere Projekte im Überblick

Unsere Projekte im Überblick

Derzeit fördern wir 1,5 Millionen Kinder in 29 Ländern. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Projekte.

Mehr erfahren