Suche
Jetzt spenden Pate werden

Praktikant Qualitätsentwicklung & Wirkungsorientierung (w/m/d)

Art: Vollzeit | Befristung: Befristet | Einstieg als: Praktikant | Arbeitsort: Duisburg

Wir leisten Arbeit, die wirkt. Als eine der größten christlichen Kinderrechtsorganisationen in Europa unterstützen wir benachteiligte Kinder auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben. Wir schützen, stärken und fördern dabei nicht nur das einzelne Kind, sondern auch seine Familie und die Gemeinschaft. Und das in insgesamt 33 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Sie werden aktiv im Referat Institutionelle Geber, Qualitätsentwicklung und Humanitäre Hilfe in das Tagesgeschäft mit dem Schwerpunkt der Qualitätsentwicklung und Wirkungsorientierung eingebunden. Dadurch erhalten Sie Einblicke in die Arbeit einer international tätigen Kinderrechtsorganisation. Wir sind offen für inhaltliche Wünsche zu Ihrem Praktikum abhängig von unserem jeweiligen Stand der Arbeit.

Herausforderungen

  • Entwickeln von Konzepten und Instrumenten zur Steigerung der Qualität der Projekt- und Programmarbeit,
  • Begleiten von Prozessen und Erstellen von Materialien zur Stärkung der Wirkungsorientierung der Partner der Kindernothilfe,
  • inhaltliches und methodisches Vorbereiten und Durchführen von Fortbildungen und Veranstaltungen der Auslandsreferate zu verschiedenen Themen im Bereich der Kinderrechte und der Wirkungsorientierung,
  • Begleiten und Auswerten von Projekt- und Querschnittsevaluationen.

Anforderungen

  • aktuell immatrikulierter Masterstudent mit entwicklungspolitischem Bezug, oder
  • aktueller Teilnehmer einer Weiterbildung im Projektmanagement in der Entwicklungszusammenarbeit oder eines Aufbaustudiums in Humanitärer Hilfe,
  • gutes theoretisches Wissen über Project-Cycle-Management, Wirkungsorientierung und/oder im Bereich Capacity Development,
  • sehr gute Englisch- und/oder Spanischkenntnisse,
  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft,
  • Freude an und mit Texten zu arbeiten.

Informationen zum Praktikum

Die Dauer des Praktikums kann im Rahmen von 8 bis 12 Wochen nach Ihren und unseren Bedürfnissen individuell festgelegt werden. Der frühestmögliche Starttermin ist der 02.09.2019. Die abwechslungsreiche 39-Stunden-Woche kann flexibel gestaltet werden. Eine Vergütung können wir leider nicht bezahlen. Sie erhalten allerdings einen Fahrtkostenzuschuss.

Wir bieten Ihnen

ein praxisorientiertes Praktikum in einer innovativen und sinngebenden Non-Profit-Organisation und einem sympathischen Team mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Bewerbung

Für weitere Informationen zu dieser Position steht Ihnen Janina Menzer unter der Telefonnummer 0203.7789-163 gerne zur Verfügung.

Wenn auch Sie Ihren Beitrag in einer großen Kinderrechtsorganisation leisten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.