Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Arbeitskreis Nürnberg

Unser Motto
"Gemeinsam wirken."
Wir treffen uns
jeder 1. Montag im Monat
Mitglieder
10
Adresse
Am Hauptmarkt 6-8
90402 Nürnberg
Restaurant Provenza
Silouhette Mann
Wolfgang Kappenberger
Kontakt aufnehmen
{{ totalResults !== null && totalResults !== undefined ? totalResults : 0 }} {{ eventTerm }} {{ criteriaMessage }}
{{ event.City }} {{ event.EventType }}
{{ event.EventStateInfoText }}
{{ event.Title }}
{{ event.TeaserText }}
Das sind wir
Wir sind elf ehrenamtliche Helfer - zehn Frauen und ein Mann - unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Interessen. Einige von uns sind schon in Rente, andere noch berufstätig. Seit nunmehr 15 Jahren unterstützen wir die Kindernothilfe darin, Kindern weltweit zu helfen und ihnen ein Lachen zu schenken.

Das ist unsere Vision
Das Schönste dieser Welt ist das Lachen eines Kindes. Das ist das, woran wir glauben und das ist das, woran wir gemeinsam arbeiten.

Wir feiern Jubiläum: 15 Jahre Arbeitskreis Nürnberg!
Nach einem Patentreffen in Nürnberg gründeten wir den Arbeitskreis im Mai 1999. Von den Gründungsmitgliedern sind immer noch einige dabei, im Laufe der Jahre waren insgesamt ca. 15 Mitglieder bei uns im Arbeitskreis aktiv, wovon das jüngstes Mitglied 25 Jahre und unser ältestes 80 Jahre alt war.

Lang ist die Liste der Aktionen, die wir in diesen Jahren gemacht haben:

Verkauf von gespendeten Büchern in der Nürnberger Innenstadt auf ca. 150 Flohmärkten,
Schuhputz-Aktionen mit Konfirmanden an verschiedenen Standorten,
Marionettentheater im Einkaufszentrum in Nürnberg-Langwasser
seit 2007 jährlich ein Infostand an der Feier zum Weltkindertag mit Spiele-Angeboten, u.a. mit dem beliebten Angelspiel,
seit 2009 jährlich Plätzchenbacken mit Kindern bzw. Enkeln im Averna Park Hotel in Nürnberg,
Advents-Nachmittage im Seniorenstift in Nürnberg, mit Weihnachtsgeschichten und Verkauf von Weihnachtsgebäck und Marmeladen
400 Nikolaus-Überraschungen orderte IKEA-Nürnberg für ihre Mitarbeiter in den Jahren 2012 und 2013
Verkauf von 500 Entspannungs-CD und vieles mehr ...
Besonders gern erinnern wir uns an die Weihnachtsmärkte auf Schloss Almoshof mit dem Nürnberger Christkind und viel, viel Schnee. Auch unser Weißwurst-Frühstück 2014 mit vielen Attraktionen war ein voller Erfolg!

Durch unsere Arbeit konnten wir im Raum Nürnberg unseren Arbeitskreis und die Arbeit der Kindernothilfe weiter bekannt machen.

Und wenn SIE jetzt Lust bekommen haben, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Das machen wir
Wir organisieren u.a. Informationsstände, z.B. am Weltkindertag und auch das Flohmarkt-Team ist regelmäßig aktiv. Alle Termine für die Flohmärkte könnt ihr unserem Blog entnehmen. Unsere jährliche Back-Aktion im Arvena Park Hotel in Nürnberg ist ein Spaß für Klein und Groß (Ja, wir wissen es: Grammatikalisch richtig geschrieben heißt es „Groß und Klein“ aber was sollen wir sagen…die Kleinen stehen bei uns nun einmal an erster Stelle :-). Aber auch unser Weißwurstfrühstück ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „Schmankerl“ in unserer Arbeit.

Einige von uns haben seit Jahren schon Patenschaften oder unterstützen Patenschaftsprojekte der Kindernothilfe. Ein paar haben sogar schon ein Projekt in Indien besucht und konnten sich selbst von der Arbeit vor Ort überzeugen.

Wir hoffen, dass wir mit dem, was wir tun, Menschen auf die Kindernothilfe aufmerksam machen und dass wir den Leuten die Augen dafür öffnen, dass es auf dieser Welt noch immer Kinder gibt, die Hunger leiden, auf der Straße leben müssen, misshandelt und verfolgt werden.

Einen Einblick in unsere Aktivitäten finden Sie außerdem auf unserem Instagram Account: kindernothilfe_nuernberg

Dann treffen wir uns
Wenn Sie jetzt Interesse bekommen haben, mehr über uns zu erfahren und bei uns mitzumachen, dann kommen einfach bei einem unserer Treffen vorbei:

Wir treffen uns regelmäßig an jedem 1. Montag im Monat im Restaurant Provenza, Am Hauptmarkt 6-8 in Nürnberg.

Sprechen Sie uns an!
Für weitere Aktionen möchten wir unseren Arbeitskreis gerne vergrößern. Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement können auch Sie einen kleinen Schritt mehr tun. Jeder, der sich angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein. Wie viel Zeit Sie dafür einsetzen, bestimmen Sie selbst. Auch eine unregelmäßige Teilnahme ist kein Problem.
Mehr anzeigen