Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unser Botschafter Christoph Biemann

Christoph Biemann lacht vor einem Kindernothilfebanner in die Kamera
Quelle: Ralf Krämer

"Gern unterstütze ich die wichtige Arbeit der Kindernothilfe, so dass möglichst viele Kinder in den Genuss umfassender Bildungsangebote kommen."

Christoph Biemann, bekannt aus der "Sendung mit der Maus" und aus der "Maus-Show", gibt es nicht ohne seinen grünen Pullover – und auch nicht ohne großen Einsatz für Kinder: "Meine Aufgabe im Fernsehen ist es ja, Zusammenhänge zu erklären und hinter die Kulissen zu schauen. Wissen und Bildung sind der Schlüssel für Entwicklung – das gilt in Afrika, Asien und Lateinamerika genauso wie in Deutschland. Gern unterstütze ich die wichtige Arbeit der Kindernothilfe, so dass möglichst viele Kinder in den Genuss umfassender Bildungsangebote kommen."

Von der Sendung mit der Maus bis zur Kindernothilfe


Der Filmemacher aus Köln ist beruflich und aus privatem Interesse in vielen Ländern der Erde unterwegs. Er beantwortet auch die ungewöhnlichsten Kinderfragen in seinem ganz eigenen Stil. Neben der Arbeit für die "Maus" hat Christoph Biemann auch mehrere Bücher für Kinder geschrieben. Die Kindernothilfe unterstützt Biemann seit 2012.

Kontakt

Portraitfoto Angelika Boehling (Quelle: Jakob Studnar)

Unsere Botschafterin Linda Bresonik

Die ehemalige Fußballnationalspielerin Linda Bresonik möchte vor allem Kindern in Straßenkinderprojekten der Kindernothilfe helfen.
Mehr erfahren

Unsere Botschafter von Brings

Die Kölner Band Brings engagiert sich schon seit geraumer Zeit für Mädchen und Jungen in Not. Besonders die Bekämpfung der Hungersnot in Ostafrika war den Sängern ein starkes Anliegen.
Mehr erfahren

Unsere Botschafterin Lena Gercke

Lena Gercke, Topmodel und Moderatorin, engagiert sich seit 2013 für uns. Besonders liegen ihr die Kinder in Südafrika am Herzen.
Mehr erfahren