Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Gemeinsam zum Ziel

Ihr spielt – andere spenden! Hier seht Ihr, wie viel Ihr als Gamechanger Community schon erspielt habt. Spielt weiter mit und knackt die 5000€-Marke! Wir aktualisieren den Spendenstand jeden Tag um 18:00 und 21:00 Uhr.

Mehr anzeigen

Aktueller Spendenstand

35,6% erreicht
1782 € / 5000 €

Be a Gamechanger!

Kämpfe in Deutschlands größtem Online-Escape-Room gegen Armut, Gewalt und Krieg

Seit dem 20. September, 15:00 Uhr läuft die #GamechangerWeek mit dem größten Online-Escape-Room Deutschlands!


Gamechanger Week – was? Das ist eine Woche, in der Ihr zu Gamechangern werdet! Drei verschiedene Online-Escape-Rooms voller spannender Rätsel sind für euch freigeschaltet. Die Spiele bringen euch nach Kenia, Honduras oder in den Libanon – aber nicht als Besucher oder Besucherin: Ihr seht das Land aus den Augen von drei jungen Protagonistinnen und Protagonisten, die jeden Tag ums Überleben, gegen Kinderarmut und Krieg kämpfen müssen. Plötzlich seid Ihr Imani, ein 14-jähriges Mädchen, das in Kenia lebt – auf der Straße. Oder Ihr schlüpft in die Haut von Óscar aus Honduras, der noch als 17-Jähriger ständig Angst hat – vor brutaler Bandengewalt. Im Libanon seid Ihr Yasna, 21, die trotz schlimmer Kriegserlebnisse in ihrer Heimat Syrien stark sein muss – in einem Lager für Geflüchtete. Ihr seht die Welt aus den Augen der eigenen Figur und riskiert alles für ein Leben ohne Armut, Gewalt und Krieg – genau das, was für viele Kinder und Jugendliche schlimmer Alltag ist. Im Team kämpft Ihr gemeinsam für eine bessere Welt. Denn kein Kind sollte für einen Hungerlohn schuften oder vor Gewalt fliehen müssen! Werdet auch Ihr zum Gamechanger!

Jeder Escape Room ist gespickt mit spannenden Rätseln und aufwühlenden Stories, und jede und jeder kann mitspielen. Teilnehmen können Gruppen bis zu 6 Personen, ab 14 Jahre. Alle Spiele sind kostenlos. Einfach auf den Anmeldebutton klicken und mitmachen! Updates zur Gamechanger Week gibt es auch bei Instagram: @gamechangers.eu
Mehr anzeigen

Weitere Infos und zur Anmeldung für die Escape-Rooms:

Jetzt anmelden!

Wo kann ich mich für die Online-Escape-Rooms anmelden?

Auf dieser Seite findest du mehr Infos und die Anmeldung zu unseren Online-Escape-Rooms. Folge gerne auch unserem Instagram-Kanal (gamechangers.eu), um keine Infos zu verpassen!

Was ist ein Online-Escape-Room?

Ein Online-Escape-Room ist ein multi-mediales, geschichtsbasiertes Rätselspiel. Als Spieler:in begibst du dich auf eine spannende Reise, auf der du mit deinem Team eine Vielzahl von Rätseln lösen musst.

Ist die Gamechanger Week kostenlos?

Alle Online-Escape-Rooms und die Gamechanger-Events sind kostenlos. Nur bei manchen Events ist eine Anmeldung notwendig. 

Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?

Du musst 14+ sein und brauchst für alles eine gute Internetverbindung. Die Online-Escape-Rooms spielst du am besten auf einem größeren Bildschirm, z. B. am Laptop.

Ich bin jünger als 14/älter als 25. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Wenn du älter bist und dich Kinder- und Jugendrechte interessieren, kannst du natürlich an der Gamechanger Week teilnehmen. Aus Kinderschutzgründen musst du aber über 14 Jahre alt sein, um die Online-Escape-Rooms spielen können.

Sind noch andere Events geplant? Und wenn ja, welche Events?

Neben den Online-Escape-Rooms gibt es interessante Instagram-Aktionen, Concerts und sonstige Gamechanger-Events. Schau am besten regelmäßig bei Instagram (gamechangers.eu) vorbei.

Wie lange kann ich die Online-Escape-Rooms spielen?

Du hast bis Samstag (25.09.2021) Zeit, die Online-Escape-Rooms mit allen fünf Kapiteln fertig zu spielen. 

Wer ist der Veranstalter der Gamechanger Week?

Gamechanger Week is powered by Kindernothilfe. Die Organisation macht sich weltweit für Kinder- und Jugendrechte stark. Wenn du mehr über die Organisation wissen willst, schau am besten hier vorbei.

Meine Frage wurde leider nicht beantwortet. Was mache ich jetzt am besten?

Wenn deine Frage leider hier nicht beantwortet wurde, kannst du uns sehr gerne eine Nachricht über Instagram (gamechangers.eu) oder eine Mail unter gamechanger@kindernothilfe.de schicken.

Bildnachweise und Danksagungen

Für die Bilder und Videos, mit denen wir die Escape Rooms ausgestattet haben, haben wir auf viele Unterstützer:innen und Dienste zurückgegriffen. An erster Stelle sind hier verschiedene Projektpartner der Kindernothilfe in Kenia, Honduras und dem Libanon zu nennen. Sie haben uns nicht nur Bilder, sondern auch Videomaterial zur Verfügung gestellt und sehr viel dazu beigetragen, dass vor Ort zusätzliche Videos gedreht werden konnten. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Journalist:innen und Aktivist:innen haben ebenfalls großzügig Bildmaterial zur Verfügung gestellt. Besonders dankbar sind wir Erika Harzer für Bilder zur Flucht auf dem Güterzug „La Bestia“ durch Mexiko und Uriel Gamma Alvarado für die Erlaubnis, Ausschnitte seines Videos „Las Patronas, y migrantes que ayudan migrantes“ zu nutzen.

Zu den genutzten Bilder- und Sound-Diensten gehören Adobe, envato (Bilder und Töne), iStock, Unsplash, Pexels, Pixabay und salamisound (Töne). Auch hier danken wir allen beteiligten Autor:innen für die öffentliche Bereitstellung ihrer Werke!