Suche
Jetzt spenden Pate werden
  • Neue Online-Kategorie beim 17. Medienpreis der Kindernothilfe

    Die Kindernothilfe ruft zur Teilnahme am 17. Medienpreis „Kinderrechte in der Einen Welt“ auf. Zum ersten Mal wird auch ein Preis in der Kategorie Online verliehen.

    Mehr erfahren
  • Party Rent Berlin

    Der Medienpreis der Kindernothilfe, „Kinderrechte in der Einen Welt“, ist jedes Jahr ein großes Gemeinschaftsprojekt. Viele Mitarbeiter packen mit an, aber auch engagierte externe Helfer. Seit vier Jahren ist das das Event-Logistik-Unternehmen Party Rent Berlin dabei.

    Mehr erfahren
  • Medienpreis der Kindernothilfe

    Seit 1999 zeichnen wir mit unserem Medienpreis "Kinderrechte in der Einen Welt" Journalisten aus, die sich in ihren Beiträgen mit den Themen Kinderrechte und Kindesrechtsverletzungen beschäftigen.

    Mehr erfahren
  • Die Nominierten

    Am 3. August wählte die Jury die Nominierten des diesjährigen Medienpreises. Hier finden Sie die Beiträge der Autoren und ihre Lebensläufe

    Mehr erfahren
  • Jury für den 17. Medienpreis „Kinderrechte in der Einen Welt"steht fest

    Mit Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung), Diana Zimmermann (ZDF), Theo Dierkes (WDR), Hannah Suppa (Hannoversche Allgemeine Zeitung) und Andreas Tyrock (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) ist die Jury hochkarätig besetzt.

    Mehr erfahren
  • Die Jury hat entschieden

    Die Nominierten des diesjährigen Medienpreises „Kinderrechte in der Einen Welt“ stehen fest: Die Juroren haben aus 80 eingereichten Beiträgen rund um das Thema Kinderrechte die 12 besten in den ausgewählt.

    Mehr erfahren
  • Medienpreis der Kindernothilfe: Die Kinderjury hat entschieden

    Für den 17. Medienpreis der Kindernothilfe hat die Kinderjury drei Beiträge nominiert, die damit um den „Preis der Kinderjury“ ins Rennen gehen.

    Mehr erfahren