Suche
Jetzt spenden Pate werden
Äthiopische Jungen in der Schule. (Quelle: Frank Rothe)

Erfüllen Sie zu Weihnachten einen Herzenswunsch:

Helfen Sie einem Kind, satt zu werden!

Wenn der Hunger alles überschattet

Es gibt Kinder, die gar nicht wissen, wie sich ein Leben ohne Hunger anfühlt. Die das wohlige Gefühl, satt und umsorgt zu werden, nicht kennen - sondern froh sind, wenn sie endlich einmal eine warme Mahlzeit bekommen.

Hunger entsteht vor allem durch immer häufigere Naturkatastrophen. Die Ernten fallen dann oft mager aus, was für viele Familien existenzbedrohend ist.

So bekämpfen wir den Hunger weltweit

  • Wissen vermitteln: In Seminaren und auf Modellfeldern verknüpfen Familien ihre landwirtschaftlichen Traditionen mit modernen Anbaumethoden. So erzielen sie mehr Ernte-Erträge für sich selbst und für den Verkauf.
  • Einnahmequellen anbieten: Landlosen Familien bleiben oft nur geringe Einkommensmöglichkeiten als Tagelöhner. Wir unterstützen sie daher beim Aufbau von Schafs-, Ziegen- oder Hühnerzuchten. Die Nachkömmlinge der Tiere werden verkauft oder in einer Art „Solidaritätskette“ an Not leidende Nachbarn weitergegeben.
  • Starthilfe geben: Familien in Regionen, die ausschließlich von der Kaffeeproduktion leben, leiden häufig unter stark sinkenden Erträgen – schuld daran sind unter anderem die Auswahl der Sorten und das Alter der Pflanzen. Gemeinsam erneuern wir die Bestände und durchmischen sie auch mit anderen, ertragreicheren Sorten.

 

Das Recht auf Nahrung ist ein fundamentales Menschenrecht: In vielen Konventionen haben sich Staaten dazu verpflichtet. Und trotzdem besteht oft eine große Kluft zwischen Anspruch und Realität. Die Staaten und die internationale Gemeinschaft haben zwar eine klare Verantwortung für die Ernährungssicherheit - nicht immer kommen sie dieser aber auch nach. Deshalb sind Spenden so wichtig.

 

Weihnachtsaktion "1+3=4": Hier wird Ihre Spende vervierfacht!

Für die oben aufgezählten Aufgaben brauchen wir Ihre Unterstützung - und heute können Sie besonders viel tun: Alle Spenden unserer Weihnachtsaktion kommen Projekten zugute, die durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt werden. Für jeden Euro, den Sie uns geben, kommen drei weitere vom staatlichen Förderer dazu. Mit Ihrer Spende können Sie daher vierfach helfen und gleichzeitig einen Herzenswunsch zu Weihnachten erfüllen. Helfen Sie einem Kind aus unseren Projekten satt zu werden!


Ja, ich möchte das Projekt „1+3=4 Aktion Herzenswunsch: endlich satt werden“ unterstützen mit:

reichen, um bedürftige Kleinbauern mit 100 neuen Kaffeepflanzen zu versorgen.

finanzieren ein Schulungsfeld zum Üben moderner Anbaumethoden für 6 Monate.

statten eine landlose Familie mit 12 Hühnern und Tierfutter für 3 Monate aus.

Ich spende einen anderen Betrag.

Meine Spende beträgt: 0 €


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.