Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Bildung ändert alles

Wie James geht es zahllosen Kindern und Jugendlichen weltweit. Armut und fehlende Bildung gehen in vielen Ländern Hand in Hand. Wer nicht zur Schule gegangen ist, hat es schwerer eine gute Arbeit zu finden, hat es schwer, ein eigenes Geschäft aufzubauen und kennt nicht so viele Möglichkeiten, sein Leben selbstbewusst in die Hand zu nehmen.

Ohne Bildung und Arbeit sind Jungen und Mädchen leichte Beute für kriminelle Banden. Fehlende Bildung kann aber auch Krankheit, Unterernährung und Tod bedeuten. Denn Bildung wirkt sich auf alle Bereiche des Lebens aus und hat viele Gesichter.

Frühkindliche Bildung: Wir sorgen dafür, das bereits die Kleinsten in unseren Projekten gefördert werden. In Tagesstätten sind sie gut betreut, während die Mütter arbeiten gehen. Die Kinder bleiben so nicht sich selbst überlassen.

Schule: In vielen unserer Projekte machen wir es möglich, dass Kinder und Jugendliche zur Schule gehen können. Wir stellen Schuluniformen und Lernmaterial zur Verfügung, statten Schulen aus, sorgen für Weiterbildungen bei Lehrern zur gewaltfreien Erziehung, fördern Inklusion von Kindern mit Behinderung uvm.

Ausbildung: Jugendliche können eine Kurzausbildung absolvieren, z.B. zum Schreiner, Motorradmechaniker, Bäcker oder zur Schneiderin. Diese Ausbildungen sind immer am Bedarf der Dörfer oder Stadtteile angepasst, damit die Jugendlichen auch sicher Geld damit verdienen können.

Life Skills: In unseren Projekten lernen die Kinder und Jugendlichen für ihr Leben wichtige Fähigkeiten. Dazu gehört es, dass sie lernen, mit Konflikten umzugehen, selbstbewusst aufzutreten, für ihre Meinung einzustehen und ihre Rechte einzufordern.

Aufklärung: Die Mädchen und Jungen in unseren Projekten lernen, wie sie sich vor HIV schützen können, erfahren, wie sich Krankheiten übertragen und lernen alles rund um das Thema gesunde Ernährung.

Und auch James konnte durch ein Kindernothilfe-Projekt geholfen werden. Er ist glücklich. Da er zu den ärmsten der Armen in seiner Community gehört, wurde er für eine Ausbildung vorgeschlagen. Er wird jetzt Motorradmechaniker. Damit kann er Geld verdienen und für sich und seine Geschwister aufkommen.

 

Wir brauchen Sie, um Kindern wie James unterstützen zu können. Helfen Sie mit und geben Sie Mädchen und Jungen die Chance auf Bildung!

 

So wirkt Ihre monatliche Spende:

Eindrücke aus unseren Projekten zum Thema Bildung

Eine Patenschaft für ein Projekt spendet Zukunft

Sie möchten sich für ein bestimmtes Projekt engagieren, das Kindern Bildung ermöglicht? Als Projektpate können Sie beispielsweise dieses Projekt ganz gezielt fördern:

Drei beladene Kamele und eine Familie gehen nebeneinander in der Wüste vom Betrachter weg, sie tragen die mobile Schule auf ihrem Rücken.  (Bildquelle: Roland Brockmann)

 Kamelschulen für Nomadenkinder

In der Afar-Region im Nordosten Äthiopiens leben viele Hirten, die von ihren Tieren leben und mit ihnen von Weideland zu Weideland ziehen. Die Kinder dieser Nomaden erhalten in mobilen Schulen, die ganz leicht auf und abgebaut und auf Kamelrücken transportiert werden können, Schulunterricht. Außerdem lernen sie und ihre Familien, an das extreme Klima angepasste Landwirtschaft zu betreiben.

Mehr Informationen zum Projekt.

Eine Projektpatenschaft übernehmen

Wir sind gerne für Sie da

Gruppenfoto des Infoservice der Kindernothilfe (Quelle: Ludwig Grunewald)

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter 0203 7789 111.

Oder hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht: 

Grafiken über die Projektausgaben der Kindernothilfe und im Hintergrund Kinder in einer Schule in Äthiopien. (Quelle: Jakob Studnar/Ralf Krämer)

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Ihre dauerhafte Spende ermöglicht Kinder weltweit Bildung

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit, eine monatliche Spende für unsere weltweite Projektarbeit zu tätigen. Bildung spielt im Großteil unserer Projekte eine entscheidende Rolle. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu, Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Zahlungsart
SEPA-Lastschriftmandat

Ihre IBAN finden Sie in der Regel auf Ihren Kontoauszügen oder Ihrer EC-Karte. Oder Sie können sie direkt bei Ihrer Bank erfahren.

Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Internet-Verbindung übertragen. Sie sind zu jedem Zeitpunkt vor unbefugtem Zugriff geschützt. Ihre Daten werden nicht zu werblichen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihr SEPA-Mandat jederzeit beenden, so dass keine weiteren Zahlungen von uns eingezogen werden. Gerne per Email an info@kindernothilfe.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0203 7789 111.

Nachricht (optional)
Datenschutz

Gewalt gegen Kinder stoppen

Für viele Mädchen und Jungen ist Gewalt ein Teil ihres Alltags, ihrer ganzen Kindheit. In unseren weltweiten Projekten gegen Gewalt an Kindern kümmern wir uns daher um die Opfer und ziehen die Täter konsequent zur Verantwortung.
Mehr erfahren

Kinderarbeiter brauchen eine Chance auf Kindheit

In Asien, Afrika oder Lateinamerika: Überall da auf der Welt, wo bittere Armut den Alltag bestimmt, müssen Kinder unter ausbeuterischen und gefährlichen Bedingungen schuften.
Mehr erfahren

Eine bessere Zukunft für Straßenkinder

Straßenkinder gehören zu den verletzlichsten Kindern. Denn sie leben zum großen Teil entrechtet. Wir helfen genau da, wo die Kinder sind: auf der Straße.
Mehr erfahren