Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Die Folgen des Klimawandels bekämpfen

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Besonders die Ärmsten der Armen leiden darunter. Immer häufiger kommt es zu Überschwemmungen, Dürren, Hurrikanen und Waldbränden, die den Betroffenen die Ernährungsgrundlage nehmen. 80 Prozent der Todesopfer sind dabei Kinder, da es ihnen am schwersten fällt, mit der Mangelernährung umzugehen. Oftmals wissen die Menschen nicht was sie tun können, um sich gegen den Klimawandel und seine Folgen zu wappnen.

Anpassen an den Klimawandel: In vielen Regionen der Welt wissen die Menschen nicht, wie sie die Landwirtschaft an den Klimawandel anpassen können. Wir schulen Bauern in nachhaltigen, biologischen ans Klima angepasste Anbaumethoden und Bewässerungstechniken. So wird Missernten vorgebeugt und die Familien haben genug zu essen.

Katastrophenhilfe: Kommt es zu Naturkatastrophen, sind wir schnell mit akuter Hilfe vor Ort: Wir verteilen Nahrungsmittel, Wasser, Hygieneartikel oder Medikamente. Kinder werden in Kinderzentren aufgefangen und können dort ihre Traumata verarbeiten

Präventive Maßnahmen: Um zukünftig besser gegen Naturkatastrophen gewappnet zu sein, wirken wir deren Folgen präventiv entgegen. Bereits beim Wiederaufbau werden die Weichen dafür gelegt. So werden neuen Häuser stabiler gebaut und trotzen der nächsten Flut. In Regionen, die von Dürre betroffen sind, werden Lagerhallen errichtet. So können in Dürreperioden überschüssige Ernteerträge verbraucht werden. 

 

So wirkt Ihre monatliche Spende:

Eindrücke unserer Hilfe gegen die Folgen des Klimawandels

Unsere Stimme zu den Folgen des Klimawandels

Shangsama Ardar
„Ich würde meine Mädchen gerne in den Unterricht schicken, aber wie soll ich das bezahlen, wenn wir noch nicht einmal einen Dollar für Wasser und Essen übrig haben?“
Shangsama Ardar träumt davon, ihren Kindern Bildung zu ermöglichen.

Wir sind gerne für Sie da

Gruppenfoto des Infoservice der Kindernothilfe (Quelle: Ludwig Grunewald)

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter 0203 7789 111.

Oder hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht: 

Trustbuehne 2020

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Ihre Spende hilft Familien, mit den Folgen des Klimawandels besser umgehen zu können.

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit, eine monatliche Spende für unsere weltweite Projektarbeit zu tätigen. Wir sorgen dafür, dass Kinder und Jugendliche sicher aufwachsen können und helfen dort, wo der Klimawandel das Leben schwer macht und Naturkatastrophen das alltägliche Leben aus der Bahn bringen. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu, Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Zahlungsart
SEPA-Lastschriftmandat

Ihre IBAN finden Sie in der Regel auf Ihren Kontoauszügen oder Ihrer EC-Karte. Oder Sie können sie direkt bei Ihrer Bank erfahren.

Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Internet-Verbindung übertragen. Sie sind zu jedem Zeitpunkt vor unbefugtem Zugriff geschützt. Ihre Daten werden nicht zu werblichen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihr SEPA-Mandat jederzeit beenden, so dass keine weiteren Zahlungen von uns eingezogen werden. Gerne per Email an info@kindernothilfe.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0203.7789-111.

Nachricht (optional)
Datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Bildung ändert alles

Armut und fehlende Bildung gehen in vielen Ländern Hand in Hand. Wer nicht zur Schule gegangen ist, hat es schwerer eine gute Arbeit zu finden und kennt nicht so viele Möglichkeiten, sein Leben selbstbewusst in die Hand zu nehmen.
Mehr erfahren

Wenn das Zuhause nicht mehr sicher ist

Verfolgung, Zerstörung, Tod: Wie viel Leid braucht es, um seine Heimat, um alles, was man liebt, zurückzulassen? Auf der Flucht erleben Menschen Grausames – besonders Kindern fällt es oft schwer, diese traumatischen Ereignisse zu verarbeiten.
Mehr erfahren

Helfen, wo die Not am größten ist

Wichtige Themen gibt es in unserer Arbeit viele. Da eine Auswahl zu treffen, für welches Thema man spenden soll, fällt schwer. Wir setzen Ihre Spende so ein, dass sie die größtmögliche Wirkung erzielt.
Mehr erfahren