Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Felix, Lisa und Marspet: Eine Woche im Libanon-Gebirge

Libanesische Jugendliche erzählen aus ihrem Leben

Stop-Motion Film über das Youth Media Projekt

Über den Krieg in Syrien

Unterstützt unseren Medien-Workshop für junge syrische Geflüchtete!

Der Krieg in Syrien trifft besonders Kinder und Jugendliche. Im Libanon finden sie und ihre Familien Sicherheit, aber oft wissen sie nicht, wie es weitergeht. Schulen, Ausbildungsplätze, eine berufliche Perspektive - für viele bleibt das nur ein Traum. Ihr könnt mithelfen, aus dem Traum Wirklichkeit zu machen – mit dieser Spendenaktion von Lisa von Itscoleslaw, Felix von tomatolix und Marspet für unseren Medien-Workshop.

Worum geht's?

Die drei haben vor kurzem unseren Medien-Workshop für junge syrische Geflüchtete im libanesischen Chouf-Gebirge besucht. In diesem Pilotprojekt bringt unser Partner AMURT 15 jungen Erwachsenen die Arbeit mit neuen Medien bei. Sie lernen, wie man Newsletter macht, Interviews führt, Kurzvideos dreht oder längere Web-Reportagen produziert. Lisa, Felix und Marspet steuern einen Video-Workshop aus der Praxis bei. Wie begeistert sie von dem intensiven Austausch und dem Engagement ihrer "Schüler" waren, habt ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen.

Für die jungen Geflüchteten tut sich durch den Medien-Workshop eine vollkommen neue Welt auf. Vor allem gewinnen sie Selbstvertrauen und Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten. Ihre Ausbildung endet im Dezember. Damit noch mehr junge Geflüchtete im Libanon die Chance auf einen beruflichen Neubeginn bekommen, soll auch im nächsten Jahr wieder ein Medien-Workshop starten. Dafür brauchen wir 10.000 Euro.

Mit dieser Spendenaktion wollen Lisa, Felix und Marspet den Medien-Workshop möglich machen. Jeder Beitrag kommt unmittelbar dem Projekt zugute und ist eine Investition in die Zukunft junger Menschen im Libanon.

Einmaliger Betrag
Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Zahlungsarten
SEPA-Lastschriftmandat

Bitte beachten Sie, dass die Felder "Gewünschtes Datum der Abbuchung" sowie "Erstmalig ab" auch bei einer einmaligen Spende angelegt sind. Es wird jedoch nur ein einmaliges SEPA-Mandat erteilt und keine weitere Spende von Ihrem Konto abgebucht. Bei Fragen melden Sie sich gerne per Email an info@kindernothilfe.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0203 7789 111.


Ihre IBAN finden Sie in der Regel auf Ihren Kontoauszügen oder Ihrer EC-Karte. Oder Sie können sie direkt bei Ihrer Bank erfahren.


Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Internet-Verbindung übertragen. Sie sind zu jedem Zeitpunkt vor unbefugtem Zugriff geschützt. Ihre Daten werden nicht zu werblichen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Nachricht (optional)
Datenschutz

Flo: Umweltschutz schützt auch Menschen 

Youtuber Flo hat sich, fünf Jahre nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen, ein Bild von der Lage vor Ort gemacht; und festgestellt, dass Umweltschutz auf den Philippinen ziemlich wichtig ist.

Mehr erfahren

Kelly & Mirella in Brasilien: Sport treiben, im Leben siegen

Die beiden Social Media Stars sind mit uns nach Rio geflogen. Dort haben sie dokumentiert, wie das Leben in einer Favela aussieht und den Kindern vor Ort durch Sport eine Perspektive gegeben wird.

Mehr erfahren

Shanti und Dillan: Eine Woche in Südafrika

Die beiden Youtuber waren für eine Woche in Südafrika unterwegs und haben unsere Projekte besucht. All das haben sie in Vlogs dokumentiert. Schaut selbst, was sie erlebt haben!

Mehr erfahren