Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Duisburg: Benefizkabarett

Plakat des Benefiz-Kabaretts in Duisburg
Plakat des Benefiz-Kabaretts in Duisburg
Fünf Vollblut-Kabarettisten aus dem Pott, tolle Texte, viel Musik, viel Satire, viel Humor und viel fürs Herz: Diese Mischung machte aus der Benefizveranstaltung in der Zentralbibliothek Duisburg am 06. Juni 2019 einen fantastischen Kabarett-Event.

Zusammen mit den Kabarettisten Matthias Reuter, Benjamin Eisenberg, Christian Hirdes und Ludger K. sowie den Slam-Poeten Marco „Jonas“ Jahn und Musiker Alexx Marrone organisierte der Freundeskreis Rhein-Ruhr einen unterhaltsamen Abend. Obwohl ursprünglich nur für zwei Stunden angesetzt, unterhielten die Künstler die Zuschauer fast drei Stunden lang und schafften es erfolgreich, das Tagesgeschehen humoristisch ins Visier zu nehmen.

Bereits nach sehr kurzer Zeit war der Kabarettabend ausgebucht. Da der Eintritt frei war, wurde um eine kleine Spende zugunsten von Kindernothilfe-Projekten gebeten. Die 140 Besucher, die eine Karte ergattern konnten, ließen insgesamt stolze 2.700 Euro im Spendenkorb! Vielen Dank an den Freundeskreis Rhein-Ruhr für diese großartige Veranstaltung in unserem 60. Jubiläumsjahr.

Kontakt 

Jana Koetter (Quelle: Jakob Studnar)

Jana Koetter

Telefon: 0203 7789 180
jana.koetter@kindernothilfe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Der erste Schritt zu aktiven Mitarbeit

Sie möchten sich gerne engagieren, wissen aber nicht genau, wie? Wir zeigen Ihnen, wie die ersten Schritte aussehen könnten.
Mehr erfahren

Engagement in der Ökumene

Erfahren Sie hier, welche Aktionen Sie aktiv in Ihrer Kirche und Gemeinde planen können. 
Mehr erfahren