Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unterwegs für den guten Zweck

Trinkwasser für Kinder in Äthiopien

Wandern für Wasser: Machen Sie mit!

Die Hochschule Ruhr West, der Rotary Club Mülheim-Uhlenhorst, die Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft sowie mehrere Schulen laden zur App-gestützten Wanderung für den guten Zweck ein.
Mehr erfahren
Kinder an einer Wasserstelle in Äthiopien (Quelle: Jakob Studnar)

Trinkwasser für Kinder in Äthiopien

Wandern für Wasser: Machen Sie mit!

Kinder an einer Wasserstelle in Äthiopien (Quelle: Jakob Studnar)
Die Hochschule Ruhr West, der Rotary Club Mülheim-Uhlenhorst, die Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft sowie mehrere Schulen laden zur App-gestützten Wanderung für den guten Zweck ein.
Mehr erfahren

Ihre Unterstützung für Kinder in Not

Werden Sie Projektpate

Gemeinsam wirken: Mit einer Projektpatenschaft können Sie unsere Arbeit ganz konkret unterstützen. Fördern Sie ein Projekt, das Ihnen besonders wichtig ist, und verbessern Sie nachhaltig das Leben von Kindern und ihrer Familien.
Mehr erfahren

Werden Sie Kinderpate!

Möchten Sie einem Kind die Möglichkeit auf eine bessere Zukunft geben? Dann übernehmen Sie eine Patenschaft für ein Kind und schenken Sie Zukunft!
Mehr erfahren

1+3=4: Hier zählt Ihre Spende vierfach!

Eine einfache Rechnung: Für jeden Euro, den Sie uns für Kinder in Not geben, kommen drei weitere vom staatlichen Förderer dazu. Gemeinsam können wir so mit unseren innovativen Projekten die Welt besser machen.
Mehr erfahren

> Alle Spendenmöglichkeiten

Aktuelle Meldungen

Tag gegen Kinderarbeit

Arbeitende Kinder sind Verlierer der Pandemie

Zum internationalen Tag gegen ausbeuterische Kinderarbeit mahnt die Kindernothilfe: Erstmals nach 20 Jahren steigt die Zahl der weltweit arbeitenden Kinder und die COVID-19-Pandemie verschärft die katastrophale Situation.
Mehr erfahren
Ein Junge in Sambia trägt eine schwere Spitzhacke (Quelle: Christian Herrmanny)

Tag gegen Kinderarbeit

Arbeitende Kinder sind Verlierer der Pandemie

Ein Junge in Sambia trägt eine schwere Spitzhacke (Quelle: Christian Herrmanny)
Zum internationalen Tag gegen ausbeuterische Kinderarbeit mahnt die Kindernothilfe: Erstmals nach 20 Jahren steigt die Zahl der weltweit arbeitenden Kinder und die COVID-19-Pandemie verschärft die katastrophale Situation.
Mehr erfahren
Kinder in Indien (Quelle: Kindernothilfe)

Digitale Jahrespressekonferenz zum Geschäftsbericht 2020

Die Kindernothilfe stellt ihren Jahres- und Wirkungsbericht 2020 vor. Wie sie und ihre Partnerorganisationen Hilfe leisten konnten und welche Mittel dafür zur Verfügung standen, stellt die Kinderrechtsorganisation bei der Jahrespressekonferenz am 23. Juni 2021 um 11 Uhr vor.
Mehr erfahren
Ein Junge beim Innenhafenfest Duisburg 2018 (Quelle: Bastian Strauch)

Deutschland verspielt die Chance auf Stärkung von Kinderrechten

Obwohl das Vorhaben, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, im aktuellen Koalitionsvertrag verankert ist, wurde gestern bekannt, dass es nicht umgesetzt wird.
Mehr erfahren
Corona Katastrophe in Indien (Quelle: Hemant Rawat)

Kindernothilfe ruft zu Spenden auf

Die Corona-Lage in Indien ist dramatisch: Die Kindernothilfe ruft zu Spenden für Indien auf und fordert gleichzeitig die Aufhebung des Patentschutzes für Impfstoffe.
Mehr erfahren
Lieferkettengesetz, Forderungen von Hilfsorganisationen, Symbolbild, Foto: Jakob Studnar /  Kindernothilfe

Lieferkettengesetz sollte Kinder wirksam schützen

Der Bundestag sollte die Rechte von Kindern im geplanten Sorgfaltspflichtengesetz stärker berücksichtigen. Das fordern wir gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen in einem gemeinsamen Appell.
Mehr erfahren
Die Kindernothilfe wurde vor mehr als 60 Jahren in Duisburg gegründet

Bester Arbeitgeber für Nachwuchstalente

Die Kindernothilfe hat den ersten Platz der besten deutschen Arbeitgeber für Praktikantinnen und Praktikanten belegt. Im Jahr 2020 haben insgesamt 44 junge Frauen und Männer ihr Praktikum bei der Kindernothilfe absolviert.
Mehr erfahren
Rohingya-Kinder im Flüchtlingscamp Cox's Bazar in Bangladescch (Quelle: Jakob Studnar)

Bewerbungsstart für zwei Journalistenpreise zu Kinderrechten

Die Kindernothilfe ruft alle Medienschaffenden auf, sich bis zum 30. Juni 2021 mit ihren Beiträgen zu bewerben. Das neue Medien-Event steht unter der Schirmherrschaft der First Lady Elke Büdenbender und richtet sich an Journalistinnen und Journalisten in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.
Mehr erfahren
Lachende Schülerin in einem Kindernothilfe-Projekt in Thailand (Quelle: Jakob Studnar)

„Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“

Appell an die Bundestagsfraktionen und Bundesländer, sich auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, welches den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird.
Mehr erfahren
Kinderarbeit in Guatemala

Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben

Erneut hat die große Koalition die Chance verpasst, sich auf ein Lieferkettengesetz zu verständigen. Die Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben. Die Kindernothilfe unterstützt die Forderungen von Venro.
Mehr erfahren
Kampagnenbild Kinderarbeit

Kindernothilfe: Ausbeutung von Kindern endlich beenden

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) startet am Donnerstag, den 21. Januar, zusammen mit der Kindernothilfe und dem globalen Netzwerk Alliance 8.7 das Internationale Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit.
Mehr erfahren
Kindernothilfe_Corona_Thailand

Impfungen: Globale Solidarität statt nationaler Alleingänge

Die Corona-Pandemie unterstreicht die vorherrschende globale Ungerechtigkeit. Die elf Hilfswerke im Bündnis Entwicklung Hilft fordern solidarische Lösungsstrategien bei der Impfstoffverteilung.
Mehr erfahren
Spendenaktion, Friseur, Corona
Sadiye Kisin startete Spendenaktion. Kundin Sarah Philipp (SPD-Landtagsabgeordnete) ersteigerte Friseurbesuch nach Lockdown. Gemeinsame Spendenübergabe mit Katrin ...

Friseurin versteigert Termin und spendet hohe Summe

Den ersten Termin nach den Geschäftsschließungen aufgrund der Corona-Pandemie hat Friseurin Sadiye Kisin aus Duisburg versteigert. Zusätzlich stellte Sadiye Kisin eine Spendendose in ihrem Salon bereit. Insgesamt übergab sie 1.470 Euro an die Kindernothilfe.
Mehr erfahren
Kindernothilfe Hilfe fuer syrische Kinder im Kinderschutzzentrum. Foto: Jakob Studnar - WAZ - fotopool - WAZ Reise

10 Jahre Krieg in Syrien: Kinder leben zwischen Gewalt und Sterben

Seit zehn Jahren bestimmen tägliche Gewalt, Angst und Sterben das Leben der Menschen in Syrien. Darunter sind viele Kinder und Jugendliche, die im Krieg und Terror unter unmenschlichen Bedingungen aufwachsen.
Mehr erfahren
Pakistan Näherin

Bundesregierung einigt sich auf abgeschwächtes Lieferkettengesetz

Die Bundesregierung hat eine Einigung auf einen Kompromiss für ein Lieferkettengesetz bekannt gegeben. Ein Kommentar von Johanna Kusch, Koordinatorin des zivilgesellschaftlichen Bündnisses „Initiative Lieferkettengesetz“. Die Kindernothilfe ist Teil des Bündnisses.

Mehr erfahren
Red Hand Day Quelle Peter Kaeser

Ehemalige Kindersoldaten und -soldatinnen brauchen eine Perspektive

Der Islamische Staat (IS) hatte im Irak über tausend Kinder als Soldat:innen rekrutiert. Am Red Hand Day weist das "Deutsche Bündnis Kindersoldaten" auf die Situation der Kinder hin.
Mehr erfahren
Ein Mädchen aus Kenia geht bei Regen mit einem bunten Schirm durch eine Schlammgasse. (Quelle: Lars Heidrich)

Ihr Engagement bei der Kindernothilfe

Werden Sie aktiv

Oft sind es die kleinen Dinge, die bereits eine große Wirkung haben. Ob mit einer eigenen Aktion oder als Mitglied eines Arbeits- oder Freundeskreises in Ihrer Nähe, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Kindernothilfe selbst ehrenamtlich aktiv zu werden.
Mehr erfahren

Aktiv in Kirche und Gemeinde

Erfahren Sie hier, welche Aktionen Sie aktiv in Ihrer Kirche und Gemeinde planen können. 
Mehr erfahren

Schule und Jugend

Deutschlandweit engagieren sich zahlreiche Schulen und Jugendgruppen im Namen der Kindernothilfe für Kinderrechte. 
Mehr erfahren

Unsere prominenten Unterstützer

Christina Rau im Portrait
„Ich habe selbst gesehen, dass die Arbeit Früchte trägt.“
Christina Rau, Botschafterin

Kindernothilfe-Newsletter

Einblicke in die Welt der Kindernothilfe

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig spannende Geschichten aus unseren Projekten und Informationen über unsere weltweite Arbeit.

Zur Newsletter-Anmeldung
Ein indisches Mädchen steht unter einer Pflanze und lacht in die Kamera. (Quelle: Bastian Strauch)

Einblicke in die Welt der Kindernothilfe

Ein indisches Mädchen steht unter einer Pflanze und lacht in die Kamera. (Quelle: Bastian Strauch)

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig spannende Geschichten aus unseren Projekten und Informationen über unsere weltweite Arbeit.

Zur Newsletter-Anmeldung

Weiterführende Themen

Kinderschutz im Sport

Entwickeln Sie gemeinsam mit uns ein passgenaues Schutzkonzept für Ihren Sportverein.

Mehr erfahren

Unternehmen: Soziale Verantwortung

Ob kurzfristige Benefizaktion oder langfristige Charity-Partnerschaft – erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, sich als Unternehmen sozial zu engagieren.
Mehr erfahren

Jobs und Karriere

Entdecken Sie hier die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei der Kindernothilfe und werden Sie ein Teil unserer Organisation.

Mehr erfahren

Stiftungsfonds: ganz persönlich helfen

Mit einem eigenen Stiftungsfonds können Sie Ihre Hilfe individuell gestalten. Ihr Engagement bleibt mit Ihrem Namen, dem Andenken an eine Person oder Ihren persönlichen Überzeugungen verbunden.
Mehr erfahren

Material und Downloads

Hier finden Sie eine Übersicht über die Materialien der Kindernothilfe. Auf den folgenden Seiten können Sie Unterrichts- und Gemeindematerialien, Jahresberichte, Magazine und mehr kostenlos bestellen oder downloaden.
Mehr erfahren

In sechs Schritten zur eigenen Spendenaktion

Ob sportlich oder kreativ - seien Sie aktiv für Kinder in Not. Starten Sie eine eigene Spendenaktion zugunsten unserer Projekte!
Mehr erfahren