Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Arbeitskreis Iserlohn Adventsnachmittag

Iserlohn: Adventsbasar in der Albecke

"Unser Adventsbasar war ein überwältigender Erfolg“, schreibt Veronika Bechstein vom Freundeskreis Iserlohn begeistert über den Adventsbasar am 18. November 2017 in der Albecke in Iserlohn. Viele Leute kamen vorbei, stöberten in den Büchern, ließen sich Kaffee, Kuchen und Waffeln schmecken und griffen reichlich bei den Deko- und Weihnachtsartikeln zu. Die Weihnachtstüten „15 Minuten besinnliche Weihnachtszeit“ sind inzwischen schon vielen bekannt – ein schönes kleines Mitbringsel zu einer adventlichen Kaffee-Einladung.
 
Insgesamt kamen an diesem Nachmittag 1.025,50 Euro zusammen. Die Spenden wurden für das 1+3=4-Projekt in Äthiopien eingesetzt, das der Freundeskreis seit einigen Jahren unterstützt. Vielen Dank an alle, die tatkräftig gebastelt, gebacken, abgepackt und mit ihren Einkäufen zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben!

Kontakt

Jana Koetter (Quelle: Jakob Studnar)

Das könnte Sie auch interessieren

Der erste Schritt zu aktiven Mitarbeit

Sie möchten sich gerne engagieren, wissen aber nicht genau, wie? Wir zeigen Ihnen, wie die ersten Schritte aussehen könnten.
Mehr erfahren

Freundes- und Arbeitskreise

Mehr als 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in rund 50 Arbeits- und Freundeskreisen - sicher auch in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv