Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Danke-Banner orange
Danke-Banner orange

Oberhausen: Spendenlauf für Kinderrechte

Spendenlauf der Universität Duisburg-Essen
Quelle: Kindernothilfe
Spendenlauf der Universität Duisburg-Essen
Quelle: Kindernothilfe
Im Rahmen eines Praxisseminares beschäftigten sich drei Studierende der Uni Duisburg-Essen mit dem Thema Nachhaltigkeit. Daraus entstand die Idee, mit einem Spendenlauf das Thema Kinderrechte nachhaltig bekannt zu machen. Die 20 Teilnehmenden des Spendenlaufs im Oberhausener OLGA-Park liefen zwar hauptsächlich für Spenden, aber den Organisatorinnen und Organisatoren war es besonders wichtig, mit ihnen ins Gespräch über die Umsetzung von Kinderrechten zu kommen. So organisierten sie einen Pavillon, ein paar Bierbänke und schmückten diese mit Ballons, Plakaten und Flyern der Kindernothilfe – fertig war ihr Info-Stand. Mit Kuchen, Salaten und Obst lockten sie neben Teilnehmenden auch Sponsorinnen und Sponsoren – oft Familienmitglieder, Freundinnen und Freunde oder Angehörige – aber auch neugierige Passantinnen und Passanten, die vorbeikamen und nach einem informativen Gespräch auch spendeten.

"Abschließend können wir sagen, dass dieser Tag ein sehr wichtiger für uns war, weil wir selbst erlebt haben, wie es sich anfühlt, mit eigenem Engagement so viel zu bewirken", resümiert Marie, eine der Organisatorinnen. "An diesem Tag ist weitaus mehr Geld zusammengekommen, als wir uns im Vorhinein vorstellen konnten, was uns mehr als glücklich macht. Wir sind überzeugt davon, wass wir bei den Teilnehmenden ein neues Bewusstsein für dieses wichtige Thema schaffen konnten, was eines der Hauptziele war."

Wir können uns dem nur anschließen: ein wichtiges und tolles Engagement!
Mehr anzeigen
Spendenlauf Uni Duisburg-Essen
Quelle: Marie Hollenberg 
Spendenlauf Uni Duisburg-Essen
Quelle: Marie Hollenberg 

Kontakt

Petra Kalkowski

Das könnte Sie auch interessieren

Aktiv als Schule: das Andreas-Gymnasium Berlin

Seit 2013 ist das Andreas-Gymnasium Partnerschule der Kindernothilfe und zeigt sein Engagement zu vielen Gelegenheiten.
Mehr erfahren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Angebote für Schulen

Sobald sich Schülerinnen und Schüler mit Kinderrechtsverletzungen auseinandersetzen, möchten sie schnell aktiv werden. Diese Motivation wollen wir mit ihnen gemeinsam bekräftigen.
Mehr erfahren