Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Ascheffel: Schwitzen für den guten Zweck

Füße von Kindern bei einem Sponsorenlauf (Quelle: privat)
Foto: privat
Füße von Kindern bei einem Sponsorenlauf (Quelle: privat)
Foto: privat

Eine Stunde lang drehten rund 100 Kinder von der Grundschule Hüttener Berge in Ascheffel ihre Runden. Da floss so mancher Schweißtropfen! Aber die jungen Sportler hatten sich vorher Sponsoren für ihren Lauf gesucht und wollten jetzt auch, dass eine ordentliche Summe zusammenkam! Und das tat es: 1.864,50 Euro waren der Lohn für die Anstrengung.

Die Hälfte bekam die Kindernothilfe, denn die Schüler und Schulleiter Thomas Graue sind von der Arbeit der Kindernothilfe überzeugt. Angela Hippert vom Kindernothilfe-Arbeitskreis Nordlichter Hüttener Berge nahm den Scheck entgegen und freute sich sehr über die bereits dritte Spende der Schule. „Das Geld wird in Farmschulen in Uganda fließen“, sagte sie. „Dort lernen junge Leute aus ärmsten Familien nachhaltige Landwirtschaft, damit sie sich und ihre Familien gut ernähren können.“

Kontakt: nordlichter@kindernothilfe.de

 

Mehr anzeigen

Kontakt

Testbild

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote für Schulen

Sobald sich Schülerinnen und Schüler mit Kinderrechtsverletzungen auseinandersetzen, möchten sie schnell aktiv werden. Diese Motivation wollen wir mit ihnen gemeinsam bekräftigen.
Mehr erfahren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Aktiv in Kirche und Gemeinde

Erfahren Sie hier, welche Aktionen Sie aktiv in Ihrer Kirche und Gemeinde planen können. 
Mehr erfahren