Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Arbeitskreis Gießen

Das sind wir
Der Arbeitskreis Gießen hat sich 2008 gegründet, um die Arbeit der Kindernothilfe zu unterstützen.

Das machen wir
Die Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Aktionstags gegen ausbeuterische Kinderarbeit der Kindernothilfe am 12. Juni 2009 in Gießen war die erste große Aktion der Gruppe. Der Arbeitskreis setzt sich aus neun Aktiven aus Gießen und Umgebung zusammen.

Dann treffen wir uns
Wir treffen uns regelmäßig im Café Giramondi, Bahnhofstraße 53 in 35390 Gießen. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Sprechen Sie uns einfach an, dann nennen wir Ihnen den nächsten Termin!

Sprechen Sie uns an!
Wenn Sie Interesse haben, im Arbeitskreis mitzuarbeiten, sind Sie herzlich willkommen. Melden Sie sich per E-Mail bei Sieglinde Bingham. Der Arbeitskreis freut sich über jeden, der sich für die benachteiligten Kinder und Jugendlichen in dieser Welt engagieren möchte!

Sieglinde Bingham
E-Mail: giessen@kindernothilfe.net
Mehr anzeigen

Kontakt

Jana Koetter (Quelle: Jakob Studnar)

Jana Koetter

Telefon: 0203 7789 180
jana.koetter@kindernothilfe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Freundes- und Arbeitskreise

Mehr als 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich deutschlandweit in rund 50 Arbeits- und Freundeskreisen - sicher auch in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren

Angebote für Schulen

Sobald sich Schülerinnen und Schüler mit Kinderrechtsverletzungen auseinandersetzen, möchten sie schnell aktiv werden. Diese Motivation wollen wir mit ihnen gemeinsam bekräftigen.
Mehr erfahren