Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Freundeskreis Siegen

Das sind wir
Hinter dem Freundeskreis Siegen steht der langjährige Spender und Ehrenamtliche der Kindernothilfe Wolfgang Hobinka. Um größere Aktionen auf die Beine stellen zu können holt er sich gelegentlich Unterstützung von Freunden und Bekannten. 

Unser Motto und unsere Anliegen
„Die Überwindung der Armut ist keine wohltätige Angelegenheit, sondern ein Akt der Gerechtigkeit.“ Dies ist ein Zitat von Nelson Mandela und der Leitgedanke des Freundeskreises Siegen. Der Freundeskreis möchte Menschen für die Notlage von Kindern sensibilisieren. Er möchte die Arbeit der Kindernothilfe weltweit zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Mädchen und Jungen in Siegen und Umgebung bekannt machen, Spenden sammeln und Patenschaften vermitteln.

Das machen wir
Der Freundeskreis betreut Spendendosen in verschiedenen Geschäften, veranstaltet Waffelbackaktionen in Supermärkten und organisiert Benefizkonzerte. Wolfgang Hobinka berichtet an Schulen und in Kirchengemeinde über die Arbeit der Kindernothilfe und speziell über die Arbeit für und mit Kinderarbeitern und -soldaten. In Zusammenarbeit mit dem „Jungen Theater Siegen“ unter der Leitung von Lars Dettmer führte er bereits etliche Workshops an Schulen zum Thema Kindersoldaten durch.

Mit den Spenden unterstützt der Freundeskreis aktuelle humanitäre Hilfsprojekte der Kindernothilfe sowie das Projekt „Schule statt Arbeit“ gegen schwerste Kinderarbeit in Ziegeleien in Indien.

Sprechen Sie uns an!
Wolfgang Hobinka freut sich über Einladungen in Ihre Kirchengemeinde oder Schule. Möchten Sie eine Spendendose zugunsten der Kindernothilfe in Ihrem Geschäft aufstellen?

Wolfgang Hobinka
Tel. 0271 351409
E-Mail: wolfgang.hobinka@t-online.de


 

Kontakt

Jana Koetter (Quelle: Jakob Studnar)

Das könnte Sie auch interessieren

Freundes- und Arbeitskreise

Mehr als 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich deutschlandweit in rund 50 Arbeits- und Freundeskreisen - sicher auch in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren

Der erste Schritt zur aktiven Mitarbeit

Sie möchten sich gerne engagieren, wissen aber nicht genau, wie? Wir zeigen Ihnen, wie die ersten Schritte aussehen könnten.
Mehr erfahren

Aktiv in Kirche und Gemeinde

Erfahren Sie hier, welche Aktionen Sie aktiv in Ihrer Kirche und Gemeinde planen können. 
Mehr erfahren