Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Projektgruppe Kindernothilfe Halle/Saale

Das sind wir
Seit dem 1. Januar 2015 gibt es für die Stadt Halle/Saale und den Saalekreis die Projektgruppe Kindernothilfe. Wir Mitglieder sind bereits in anderem Rahmen seit zehn Jahren für die Kindernothilfe ehrenamtlich aktiv. Jetzt möchten wir uns in unserem Engagement neu orientieren und uns gezielt unterschiedlichen Projekten zuwenden.

Wir haben erlebt, dass sich auch Schülerinnen und Schüler, Erwachsene aus Kirchengemeinden und Vereinen vor allem für ein konkretes, zeitlich begrenztes Projekt der Kindernothilfe interessieren und zur Mitarbeit gewinnen lassen.

Das sind unsere Ziele
Wir wollen mit unserem persönlichen Engagement, nach Erfahrungen sowohl aus der Entwicklungszusammenarbeit als auch in den Gremien, im Verwaltungsrat der christlichen Kinderrechtsorganisation, mit Gemeinden, Vereinen und im Unterricht an Schulen die Rechte der Kinder weltweit stärken und dabei mitwirken, dass ihre Lebenssituationen dauerhaft verändert werden.

Das machen wir
Deshalb bieten wir für Kindergärten und Schulen, Kirchengemeinden und Vereine, für Feste im Stadtteil und in der Region folgendes an:

  • Vorträge über die Kindernothilfe
  • Unterricht zu ausgewählten Themen, Projekten und Ländern
  • Mitarbeit bei politischen Kampagnen
  • Infostände auf Gemeinde- und Stadtteilfesten
  • Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Konzepte für verschiedene Veranstaltungen

Sprechen Sie uns an!
Christel Riemann-Hanewinckel, Pfarrerin, Parlamentarische Staatsekretärin a. D., Vorsitzende des Verwaltungsrates der Kindernothilfe

Andreas Riemann, Pfarrer a.D.
Mühlweg 39
06114 Halle/Saale,
Tel. 0345 9772977
E-Mail: projektgruppe-halle@kindernothilfe.net

Kontakt

Testbild

Das könnte Sie auch interessieren

Aktiv als Jugendgruppe

Immer mehr Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich für die Kindernothilfe. Ob durch Benefizaktionen, in Kampagnen oder Wettbewerben: Jugendgruppen geben unserer Arbeit eine Stimme! 
Mehr erfahren

Der erste Schritt zu aktiven Mitarbeit

Sie möchten sich gerne engagieren, wissen aber nicht genau, wie? Wir zeigen Ihnen, wie die ersten Schritte aussehen könnten.
Mehr erfahren

Freundes- und Arbeitskreise

Mehr als 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich deutschlandweit in rund 50 Arbeits- und Freundeskreisen - sicher auch in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren