Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Globales Lernen am Beispiel Kinderarbeit - die Action!Kidz

Sehen Sie hier die Aufzeichnung unseres ersten Web-Seminares "Globales Lernen am Beispiel Kinderarbeit - die Action!Kidz" mit Malte Pfau, Campaigner bei der Kindernothilfe und zuständig für die Kampagne Action!Kidz. Das Globale Lernen, eine Beschäftigung mit Fragen der globalen Entwicklung mit den Zukunftsperspektiven der Weltgesellschaft und mit einem Lebensstil in globaler Verantwortung gehört in das Zentrum des schulischen und kirchlichen Bildungsauftrags. Die Kindernothilfe als weltweit tätige Kinderrechtsorganisation unterstützt Lehrkräfte bei der Auseinandersetzung mit diesen wichtigen Fragestellungen. Dieser Workshop richtet sich an Lehrer*innen und Interessierte!

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie aktiv

Oft sind es die kleinen Dinge, die bereits eine große Wirkung haben. Ob mit einer eigenen Aktion oder als Mitglied eines Arbeits- oder Freundeskreises in Ihrer Nähe, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Kindernothilfe selbst ehrenamtlich aktiv zu werden.
Mehr erfahren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Angebote für Schulen

Sobald sich Schülerinnen und Schüler mit Kinderrechtsverletzungen auseinandersetzen, möchten sie schnell aktiv werden. Diese Motivation wollen wir mit ihnen gemeinsam bekräftigen.
Mehr erfahren