Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Die Kindernothilfe in Ruanda

Sehen Sie hier die Aufzeichnung unseres  Web-Seminares "Die Kindernothilfe in Ruanda". Ruanda ist flächenmäßig sehr klein und gehört zu den am dichtesten besiedelten Ländern Afrikas. Das Land zeichnet sich durch eine erstaunliche Vielfalt der Landschaften und Ökosysteme aus und wird auch oft als „Land der tausend Hügel“ bezeichnet. Doch mangelnde Teilhabe von Kindern und Jugendlichen und der unzureichende Kinderschutz sind große Probleme im Land. Wie Selbsthilfegruppen eine Verbesserung der Situation bewirken und welche Arbeit die Kindernothilfe noch vor Ort unterstützt, erklärt Ruanda-Expertin Ruth Weihofen. 
Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie aktiv

Oft sind es die kleinen Dinge, die bereits eine große Wirkung haben. Ob mit einer eigenen Aktion oder als Mitglied eines Arbeits- oder Freundeskreises in Ihrer Nähe, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Kindernothilfe selbst ehrenamtlich aktiv zu werden.
Mehr erfahren

Unsere Plattform für Ihr Engagement

Eine Aktion unterstützen oder eine neue Gruppe gründen: die digitale Engagementplattform für Ehrenamtliche der Kindernothilfe bietet viele Möglichkeiten. Probieren Sie es aus!
Kindernothilfe aktiv

Angebote für Schulen

Sobald sich Schülerinnen und Schüler mit Kinderrechtsverletzungen auseinandersetzen, möchten sie schnell aktiv werden. Diese Motivation wollen wir mit ihnen gemeinsam bekräftigen.
Mehr erfahren