Suche
Jetzt spenden Pate werden
Kinder werfen ein buntes Schwungtuch in die Luft. (Quelle: Dr. Helmut Fahrenhorst)

Ideen für die Gemeindearbeit

Das Gemeindematerial bietet Ihnen Hintergrundinformationen zu entwicklungspolitischen Themen, mit Gottesdienstentwurf, Bausteine für einen Kindergottesdienst sowie einen Unterrichtsentwurf für den kirchlichen Unterricht und Anregungen für die Erwachsenenarbeit. Die Gruppenergebnisse aus der Unterrichtseinheit können meist als liturgische Elemente in den Gottesdienst einfließen, mit denen sich ein Familiengottesdienst gestalten lässt.

Das Gemeindematerial ist eine Fundgrube für die unterschiedlichen Gruppen in der Kirchengemeinde.

  • Gemeinde-Impuls "Himmel & Hölle"

    Mit der Kampagne „Das Leben in der Stadt ist kein Kinderspiel“, wollen wir besonders auf die Situation von Kindern in den sogenannten Megacitys aufmerksam machen. Dabei richtet sich unser Blick auf die Favelas, Slums, Townships oder wie auch immer die Armenviertel dieser Welt genannt werden.

    Der Gemeinde-Impuls möchte Ihnen Anregungen für die unterschiedlichen Zielgruppen in der Gemeinde bieten, wie Sie dieses wichtige Anliegen thematisieren können.

    Gemeinde-Impuls: Himmel und Hölle (Quelle: Jakob Studnar/Angela Richter)

    Für gemeindliche Veranstaltungen können Sie gerne die Bauchläden mit Aktionsmaterial bei uns ausleihen oder auch das Faltspiel „Himmel & Hölle“ im Gruppensatz bestellen. Wenn Sie das Hüpfspiel „Himmel & Hölle“ in einem größeren Rahmen einsetzen möchten, schicken wir Ihnen gerne ein Aktionspaket zu, in dem auch ein Kartenspiel mit weiteren Fragen enthalten ist. Darüber hinaus können Sie sich auch eine Folie mit gedrucktem Spielplan ausleihen, die für den Indoor-Gebrauch produziert wurde, aber auch im Outdoor-Bereich einsetzbar ist.

     

    Bestellung & Download

     

     

  • Gemeinde-Impuls: Flucht

    Gemeinde-Impuls Flucht

    Ein sicheres Zuhause, in die Schule gehen, mit Freunden spielen: Für uns hier in Deutschland ist das ganz selbstverständlich. Vielen Kindern auf der Welt geht es leider anders. Sie haben monatelang Unruhen, Bombardierungen, Kämpfe miterlebt. Sie leiden unter dem Albtraum eines Bürgerkriegs, den Entbehrungen, der Flucht in ein fremdes Land.

    In Syrien erfasst der Bürgerkrieg immer weitere Teile der Bevölkerung. Fast zehn Millionen Menschen sind auf der Flucht, mehr als die Hälfte davon Kinder. Sie nehmen traurige Erinnerungen mit auf ihren Weg ins Ungewisse – Erinnerungen an Krieg, Zerstörung und geliebte Menschen, die in Trümmern starben. Die meisten, die ins Ausland fliehen, suchen im Nachbarstaat Libanon Schutz. Doch die Ungewissheit bleibt: Wovon werden wir leben? Wer wird uns helfen?

    Der Gemeinde-Impuls bietet Ihnen aktuelle Zahlen und Informationen zum Thema Flucht und Anregungen für die Gemeindearbeit.

    Bestellung & Download

    Foto aus der Meditation zum Download

  • Gemeindematerial: Brasilien - Jetzt spielen WIR! Fair play

    „Ich spreche gar kein Spanisch“, sagen viele Menschen, wenn sie über Brasilien ins Gespräch kommen. Müssen sie auch nicht, die Brasilianer sprechen Portugiesisch. Und das hat einen geschichtlichen Grund.

    Die Fußballweltmeisterschaft im Sommer 2014 und die olympischen Spiele 2016 in Brasilien geben Anlass, das Land, seine Einwohner und deren Probleme näher in Augenschein zu nehmen. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist viel tiefer als bei uns, obwohl Brasilien ein aufstrebendes und deutlich jüngeres Land ist als Deutschland. Viel Geld fließt in die Vorbereitung der WM, bei den Ärmsten der Armen ist davon nichts zu spüren. Trotzdem ist die Faszination für Fußball und Sport ungebrochen.

    Gemeindematerial "Brasilien - Jetzt spielen WIR! Fair play"

    Neben Hintergrundinformationen zum Land Brasilien finden Sie einen Gottesdienstentwurf zum Thema „Gott gibt Spielräume“, Bausteine für einen Kindergottesdienst sowie einen Unterrichtsentwurf für den kirchlichen Unterricht.

    Fußball-WM 2014

    Als Einleger zum Gemeindematerial ist auch ein Heft, das auf die Probleme im Vorfeld der Fußball-WM in Brasilien aufmerksam machen möchte, erhältlich. Neben den Hintergrundinformationen enthält der Einleger ein „Brasilien-Activity“-Spiel und fünf Projektbeschreibungen, die gut die Situation von Kindern und Jugendlichen im Land widerspiegeln.

    Olympia 2016

    Als Einleger zum Gemeindematerial gibt es darüber hinaus auch noch ein Heft, das sich auf die Olypiade bezieht. Dabei schauen wir zurück auf die Auswirkungen der Fußball-WM und fordern, mit den Betroffenen gezielte Initiativen zu entwickeln, um Armut zu bekämpfen, Schutz vor sexueller Ausbeutung und Gewalt zu gewährleisten und das Recht auf Spiel als ein Menschenrecht, das Kinder haben, zu verwirklichen.

    Brasilien-Karte - Jetzt spielen WIR!

    Brasilienkarte

    Die Brasilienkarte ist Grundlage des Acitivity-Spiels und eignet sich als Verteilmaterial für Kinder und Jugendliche. Sie zeigt auf der Innenseite die Umrisse Brasiliens. Die kleinen Fußbälle weisen auf die zwölf größten Städte des Landes hin, die zugleich die Austragungsorte der Fußball-WM 2014 und der Olympischen Sommerspiele 2016 sind. Es finden sich insgesamt 26 szenische Darstellungen auf der Karte. Außerhalb des Kartenausschnitts finden sich in Kästchen und Sprechblasen kurze Erklärungen zu den Zeichnungen. Auf der Rückseite kommen Kinder und Jugendliche aus unseren Projekten in Brasilien zu Wort.

    Bestellung & Download

     

    Fotoaktion

    Auf der Rückseite der Brasilienkarte weisen wir in der Mitte auf einen deutsch-brasilianischen Fotowettbewerb hin, der das Recht auf Spiel, Sport und Freizeit konkret macht. Es soll eben nicht nur über das Kinderrecht geredet, sondern das Kinderrecht soll auch kreativ umgesetzt werden.

    Brasilien - Olympia 2016

  • Gemeindematerial: Bildung ändert alles

    Gemeindematerial "Bildung ändert alles"

    Schule ist mehr als ein Ort zum Lernen. Bildung ist etwas anderes als nur Wissen und Information anzusammeln. Es kommt darauf an, was man aus ihnen macht, und auf welches Leben sie Kinder vorbereitet. Kinder haben ein Recht auf Bildung. Doch in vielen Ländern sieht das anders aus. Mehr als 60 Millionen Kinder weltweit können nicht zur Schule gehen.

    Das Heft gibt eine Einführung in das Recht auf Bildung und Anregungen für die Gemeindepraxis. Es enthält einen Gottesdienstentwurf, eine Kindergottesdienstreihe, Entwürfe für den kirchlichen Unterricht und Anregungen für die Gruppenarbeit.

    Auf einer Material-DVD werden u. a. Powerpoint-Vorträge, Druckvorlagen, Fotos und Filmsequenzen mitgeliefert.

    Umfang:

    80 Seiten

    Format:

    DIN A4

    Bestellung & Dowload

  • Gemeindematerial: Kinder haben Rechte

    Kinder sind eine Gabe Gottes, sagt Psalm 127. Sie stehen unter seinem Schutz; besonders dann, wenn sie als Waisen oder Fremde bedroht sind. Hier ist angelegt, was die aktive Rolle des Kindes zur Umsetzung von Kinderrechten meint. Dafür müssen wir Kinder stark machen. Denn an vielen Orten stehen die Kinderrechte nur auf dem Papier. Das Gemeindematerial zeigt Wege, wie sich Gemeinden mit und für Kinder und ihre Rechte einsetzen können.

    Das Heft beinhaltet einen Kindergottesdienst/Kindermorgen, einen Unterrichtsentwurf für Jugendliche, eine Erwachsenen-Einheit sowie einen Gottesdienst. Zum Heft gehört eine DVD mit Filmen, Bildern und einer PowerPoint-Präsentation zum Thema Kinderrechte

    Gemeindematerial "Kinder haben Rechte"

    Umfang:
    64 Seiten

    Zubehör:
    Zum Heft gehört eine DVD mit Filmen, Bildern und einer PowerPoint-Präsentation zum Thema Kinderrechte.

    Bestellung & Download

  • Gemeindematerial: Kinder im Krieg

    Gemeindematerial \"Kinder im Krieg\"

    Neben Hintergrundinformationen zum Thema bietet das Heft unter anderem Liedertexte und authentische Berichte von Kindern und Jugendlichen, die als Kindersoldaten missbraucht und/oder kriegerischen Konflikten hilflos ausgeliefert sind.

    Mit dem Material können unterschiedlichste Gemeindeaktivitäten vorbereitet werden: Familiengottesdienste, Kindergottesdienste oder Sonntagsschule (auch für Kommunionskinder geeignet). Ebenso ist das Heft für Konfirmandenunterricht, Gemeindebibelschule, Taufunterricht, Firmunterricht, Frauenkreise und Bibelstunden einsetzbar.

    Bestellung & Download

  • Gemeindematerial: Kinder und HIV / Aids

    Lange Zeit wurde das Thema Aids - die schlimmste Pandemie unserer Zeit - verschwiegen. Als es endlich - auch in den Kirchen - angesprochen wurde, wurde es häufig unter dem Aspekt: „Kirche und Aids" behandelt. Doch in den am meisten betroffenen afrikanischen Kirchen, wurde erkannt, dass die Kirche sich nicht im Gegenüber zu der Krankheit befindet.

    Pfarrerin Barbara Rudolph schreibt im Vorwort:
    „Das Thema Aids aus dem Tabu heraus in die Mitte der Gemeinde zu bringen, ist ein langer Weg. Dass es möglich ist, zeigen die Gottesdienstvorschläge und Entwürfe für Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen in diesem Materialheft. Aber mehr noch: Das Thema der Pandemie führt in die Mitte des Glaubens, in die Mitte der biblischen Botschaft. Christus selbst hat, wie die in diesem Heft gottesdienstlich bzw. didaktisch aufbereiteten biblischen Geschichten zeigen, kranke Menschen in die Mitte seiner göttlichen Sendung gestellt. (...)

    Gemeindematerial: Kinder und HIV/Aids - Themenheft

    Die Zahlen im Heft sind nicht auf dem neusten Stand. Bitte bei Nutzung aktualisieren!

     

    Download

Seien Sie aktiv dabei: für Kinderrechte weltweit

Seien Sie aktiv dabei: für Kinderrechte weltweit

Machen Sie sich stark für die Rechte der Kinder weltweit. Engagieren Sie sich ehrenamtlich mit uns deutschlandweit. Wir heißen Sie jederzeit herzlich willkommen!

Engagieren mit der Kindenothilfe
Infothek & Benefizshop

Hier finden Sie alle wichtigen Medien und Dokumente der Kindernothilfe sowie Artikel, deren Verkauf die Arbeit der Kindernothilfe unterstützt.

Mehr erfahren
Aktiv in Schule und Jugendarbeit

Aktiv in Schule und Jugendarbeit

Deutschlandweit engagieren sich Schulen und Jugendgruppen im Namen der Kindernothilfe für Kinderrechte. Wir stehen ihnen als Partner zur Seite, um Kinder und Jugendliche auf eine zukunftsfähige Welt zu vorzubereiten.

Mehr erfahren