Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unsere Botschafterin Lena Gercke

Botschafterin Lena Gercke bei einer Kindernothilfe-Reise
Foto: Florian Kopp / Kindernothilfe
Botschafterin Lena Gercke bei einer Kindernothilfe-Reise
Foto: Florian Kopp / Kindernothilfe

„Jeder hat eine glückliche Kindheit verdient.“

Als weltweit bekanntes Model, erfolgreiche TV-Moderatorin und Unternehmerin ist das Reisen für Lena Gercke reiner Alltag. „Neben all den schönen Orten sehe ich aber auch das Leid vieler Kinder vor Ort“, sagt sie. Seit 2013 macht sie sich als Botschafterin der Kindernothilfe für Mädchen und Jungen in aller Welt stark.

„Besonders Südafrika liegt mir am Herzen“, betont sie. Während eines Fotoshootings in Kapstadt wurde das Lena Gercke mit den Verhältnissen der Townships konfrontiert. Ihr war sofort klar: „Hier in Südafrika möchte ich aktiv werden und vor Ort helfen!“ - und übernahm zudem selbst eine Patenschaft für ein Kind in Südafrika.

Mit ihrem Engagement möchte die Kindernothilfe-Botschafterin „für eine bessere Zukunft der Kinder kämpfen, denn jeder hat eine glückliche Kindheit verdient."

Mehr anzeigen

Kontakt

Portraitfoto Angelika Boehling (Quelle: Jakob Studnar)

Angelika Böhling

Pressesprecherin

0203 7789 230

angelika.boehling@kindernothilfe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Valerie Niehaus beim Evangelischen Kirchentag Nürnberg - Kindernothilfe

Unsere Botschafterin Valerie Niehaus

Kinderrechte sind ihr eine Herzensangelegenheit. Die Kindernothilfe zu unterstützen bedeutet für die erfolgreiche Schauspielerin eine Organisation zu unterstützen, die über Grenzen hinaus rettet, hilft und nachhaltig unterstützt. 
Kinderrechte sind ihr eine Herzensangelegenheit. Die Kindernothilfe zu unterstützen bedeutet für die erfolgreiche Schauspielerin eine Organisation zu unterstützen, die über Grenzen hinaus rettet, hilft und nachhaltig unterstützt. 
Mehr erfahren
Urs Meier zeigt hat eine Pfeife im Mund und zeigt eine rote Karte

Unser Botschafter Urs Meier

Der ehemalige Fifa-Schiedsrichter Urs Meier engagiert sich seit Jahren für die Kindernothilfe. Er will vor allem Gewalt an Kindern, Armut und Problemen wie Aids die Rote Karte zeigen.
Der ehemalige Fifa-Schiedsrichter Urs Meier engagiert sich seit Jahren für die Kindernothilfe. Er will vor allem Gewalt an Kindern, Armut und Problemen wie Aids die Rote Karte zeigen.
Mehr erfahren
Thomas Godoj streckt seine Arme aus

Unser Botschafter Thomas Godoj

Der Sänger und Musiker engagiert sich seit 2010 für die Kindernothilfe und tritt bei verschiedenen Veranstaltungen für uns auf.
Der Sänger und Musiker engagiert sich seit 2010 für die Kindernothilfe und tritt bei verschiedenen Veranstaltungen für uns auf.
Mehr erfahren