Suche
Jetzt spenden Pate werden
Zwei haitianische Kinder Arm in Arm vor der Ruine ihres Hauses nach Hurrikan Matthew. (Quelle: Jürgen Schübelin)

So konkret hat Ihre Spende in 2016 geholfen

Wir reichen Kindern die Hand

Von Duisburg in die weite Welt: Die Kindernothilfe ist eine der größten deutschen Nichtregierungsorganisationen für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe. Seit über 55 Jahren setzt sich die Kindernothilfe für benachteiligte Kinder und deren Rechte in Entwicklungsländern ein. Von unserer Geschäftsstelle in Duisburg aus planen und koordinieren wir Hilfsprogramme, damit Kinder weltweit ohne Armut, Hunger und Gewalt aufwachsen können. Im Jahr 2016 konnten wir dank Ihnen und vieler anderer Spender die Lebensbedingungen für fast zwei Millionen Kinder in 31 Ländern verbessern. Und zwar besonders nachhaltig. Denn in unsere Arbeit binden wir Kinder und ihre Eltern mit ein. Ihr Wille, selbst etwas zu verändern, macht unsere 741 Projekte auf lange Sicht erfolgreich!

Allen, die uns dabei unterstützt haben, danken wir von ganzem Herzen. Sie haben dem Leben Not leidender Mädchen und Jungen eine neue Richtung gegeben - in eine glücklichere Zukunft.


So wirkt Ihre lebenswichtige Hilfe vor Ort

Die Not, die wir bei unserer Arbeit gesehen haben, hatte viele Gesichter: Armut, Verwahrlosung, Ausbeutung, Gewalt. Es wird noch viel Kraft und Engagement kosten, bis die Rechte von Kindern wirklich anerkannt sind, nicht nur auf dem Papier, sondern auch im täglichen Leben. Besonders schockierend war die Not in den vielen Katastrophenfällen, wenn das Wenige, das Halt gibt, in Sekunden wegbricht - die Angehörigen, das Haus, die Ernte.
Unser Jahresbericht 2016 mit Detailberichten und Fotos zur Auslands- und Inlandsarbeit, sowie mit Tabellen und Schaubildern, gibt ein umfassendes Bild über die Arbeit mit Mädchen und Jungen in aller Welt. Den Jahresbericht können Sie hier herunterladen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Projekte vor, die die Wirksamkeit unserer Arbeit veranschaulichen. Die Kinder und Familien aus unseren Projekten sagen Ihnen hiermit DANKE!

Sie sind noch nicht Teil unserer Fördergemeinschaft? Werden Sie jetzt Pate oder spenden Sie, denn Ihre Hilfe bewirkt so viel!

Haiti: Nothilfe nach Hurrikan

Haiti: Nothilfe nach Hurrikan

Am 4. Oktober 2016 suchte Hurrikan Matthew den Inselstaat heim. Wie Ihre Spenden zur schnellen Verbesserung der Situation im Katastrophengebiet beitrugen und den Kindern Schutz und Geborgenheit zurückgaben, lesen Sie hier.

Zum Projektbericht
Horn von Afrika: Nothilfe für Dürreopfer

Horn von Afrika: Nothilfe für Dürreopfer

In Ostafrika sind die vielen, von der Dürre betroffenen Familien dringend auf die Verteilung von Wasser und Nahrungsmitteln angewiesen. Ihre Spende macht unsere Soforthilfe möglich. Lesen Sie hier, was wir schon gemeinsam bewirken konnten.

Zum Projektbericht
Ecuador: Nothilfe nach Erdbeben

Ecuador: Nothilfe nach Erdbeben

Das Erdbeben im April 2016 war die schwerste Katastrophe der letzten Jahrzehnte in Ecuador. Vielen herzlichen Dank allen, die unsere Nothilfe vor Ort unterstützt haben. Wie die Kinder davon profitieren, lesen Sie hier.

Zum Projektbericht
Brasilien: Schutz für junge Gewaltopfer

Brasilien: Schutz für junge Gewaltopfer

Die brasilianische Stadt Recife verzeichnet landesweit die meisten Gewalttaten gegen Minderjährige. Wir kümmern uns um die Opfer und ziehen die Täter zur Verantwortung. Lesen Sie hier, was wir bis jetzt erreichen konnten - dank Ihrer Hilfe.

Zum Projektbericht
Aktion „1+3=4“ Burundi: Ernährungssicherung

Aktion „1+3=4“ Burundi: Ernährungssicherung

Die kleinen Ackerflächen sind ausgelaugt. Die Hälfte der Kinder ist chronisch unterernährt und von Mangelerscheinungen gezeichnet. Dank Ihrer Unterstützung sorgen wir dafür, dass tausende Familien genug zu essen haben. Wie, lesen Sie hier.

Zum Projektbericht
Bangladesch: Hilfe für verstoßene Kinder

Bangladesch: Hilfe für verstoßene Kinder

In Bangladesch werden unzählige Kinder von ihren Eltern aus Armutsgründen verlassen - viele von ihnen landen auf Dhakas Straßen. Wie wir die Kinder dank Ihrer finanziellen Hilfe auffangen können, lesen Sie hier.

Zum Projektbericht
Bangladesch:

SHG-Projekt bringt existenzielle Sicherheit

Wirbelstürme zerstören regelmäßig die Dörfer und Felder der Reisbauern im Süden von Bagladesch. Dank Ihrer Spende tragen Katastrophenschutzpläne und Notfall-Trainings in unserem Projekt zur nachhaltigen Existenzsicherung der Familien bei.

Zum Projektbericht
Weitere Informationen

Jahresbericht 2016

Unser aktueller Jahresbericht enthält Beiträge und Fotos zur Auslands- und Inlandsarbeit, sowie Tabellen und Schaubilder. Diese geben Ihnen einen umfassenden Einblick in unsere programmatische Arbeit.

Als PDF zum Download
Exklusiv und kostenlos zum Download

Danke-Poster August 2017

Poster aus dem Danke-Mailing im August 2017 an all unsere Spender, die in 2016 geholfen haben.

Hier PDF herunterladen