Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Auf dem Weg in eine bessere Zukunft für Kinder

Nachhaltige Geldanlagen

Für die Kindernothilfe als Kinderrechtsorganisation ist das Thema Nachhaltigkeit von grundsätzlicher Bedeutung. Insofern sind wir begeistert, dass wir Mitinitiatorin des ersten deutschen Publikumsfonds mit Nachhaltigkeitskriterien, entwicklungspolitischen Kriterien sowie Kriterien mit Menschen- und Kinderrechtsbezug sind.

Es werden grundsätzlich nur Unternehmen aufgenommen, die ihre Rolle für die Achtung der Kinderrechte anerkennen. Ein Schwerpunkt der Investitionen wird auf Unternehmen gelegt, die ihren Gestaltungsfreiraum im Positiven nutzen und Bedingungen schaffen, die die Zukunft von Kindern verbessern. Wir bringen die weltweite Perspektive von Kindern aus unserer mehr als 60-jährigen Erfahrung mit.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Kirche, Klimaforschung und nachhaltigem Finanzwesen ist die Kindernothilfe für die Erstellung und Weiterentwicklung eines Kriterienkatalogs verantwortlich.

Aber das alleine reicht uns nicht: Wir fördern aktiv die Teilhabe von Jungen und Mädchen und freuen uns, dass an dem Kriterienkatalog ein Jugendbeirat mit Auszubildenden der KD-Bank und jungen Menschen aus dem Kindernothilfe-Umfeld mitwirkt.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern KD-Bank und Union Investment ist dieses besondere Projekt mit hoher gesellschaftlicher Relevanz erst möglich geworden. Wir danken allen Beteiligten, dass wir mit dem KinderZukunftsFonds einen wichtigen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit auf den Finanzmärkten leisten.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank
Schwanenwall 27, 44135 Dortmund,
Telefon: 0231 58444-0,
Telefax 0231 58444-161,
www.KD-Bank.de
www.KD-Bank.de/KinderZukunftsFonds

Union Investment Service Bank AG
Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main,
Telefon 069 58998-6060,
Telefax 069 58998-9000
www.union-investment.de

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken des Fonds entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den aktuellen Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, auf www.union-investment.de/downloads oder bei der Bank für Kirche und Diakonie eG - KD Bank erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds. Eine Zusammenfassung Ihrer Anlegerrechte in deutscher Sprache und weitere Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.union-investment.de/beschwerde. Union Investment Privatfonds GmbH kann jederzeit beschließen, Vorkehrungen, die sie gegebenenfalls für den Vertrieb von Anteilen eines Fonds und/oder Anteilklassen eines Fonds in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsmitgliedstaat getroffen hat, wieder aufzuheben.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wir arbeiten

Seit mehr als 60 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ihre Rechte. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Kinder in Not.
Mehr erfahren

Kontrolle und Transparenz

Als zertifizierte Organisation ist der korrekte Einsatz Ihrer Spende für uns essentiell. Dies können wir mit einer umfassenden Kontrolle und unserer Selbstverpflichtung erfüllen.
Mehr erfahren

Alles rund um das Thema Kinderrechte

Was sind Kinderrechte? Wo sind sie geregelt? Wie werden Sie kontrolliert? Welche Rolle spielen sie für die Kindernothilfe?
Mehr erfahren