Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Ökumenische Gottesdienstbausteine 2021: Nachhaltiges Wirtschaften

Coverbild der Gottesdienstbausteine "Faire Woche 2021"
Coverbild der Gottesdienstbausteine "Faire Woche 2021"

Nachhaltiges Wirtschaften ist in diesem Jahr das Thema der Fairen Woche. Dahinter steckt die große Frage: Wie finden wir zu einem von Grund auf veränderten Umgang mit allen Ressourcen, die wir zum Leben brauchen? Mit Land und Nahrung, aber auch mit unserer Lebenszeit, mit Tieren, und auch mit zwischenmenschlichen Beziehungen?

Die Ökumenischen Gottesdienstbausteine zum Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“ gehen der Frage nach, wie nachhaltiges Leben als Geschenk Gottes und als Gestaltungsaufgabe für uns miteinander verbunden sind. Nachhaltigkeit als Gottes heilsames Grundprinzip allen Lebens und als Grundsatz für unser Handeln hängen eng miteinander zusammen – das will entdeckt, gefeiert und gestaltet werden. Die Materialien können in einem Gottesdienst, in einer Gruppe oder auch als Stationenweg, z.B. in einer geöffneten Kirche, eingesetzt werden.

Die Kindernothilfe und die anderen ökumenischen Organisationen laden Sei ein, zur Fairen Woche oder zum Erntedankfest mit diesem Material einen Impuls zu setzen.

Kontakt:
Pastor Dietmar Boos
Telefon: 0203 7789 214
dietmar.boos@kindernothilfe.de


Das könnte Sie auch interessieren

Familiengottesdienst: Philippus und der Kämmerer

Dieser Gottesdienstentwurf möchte einladen, hinzuhören, was Kinder in Sambia und Deutschland uns zu sagen haben.
Mehr erfahren

Familiengottesdienst: Bileam

Ein Familiengottesdienst zum Themenfeld „Bewahrung der Schöpfung" mit einem szenischen Anspiel zur Bileam-Geschichte.
Mehr erfahren

Familiengottesdienst: Wenn das mal gut geht ..., Gott!

Ein Stationen-Gottesdienst mit einem Stabpuppenspiel zur Hiskia-Geschichte
Mehr erfahren