Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Sexuell grenzverletzendes Verhalten und sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen

Sexualität ist nach wie vor häufig ein Tabuthema. Sexuell grenzverletzendes Verhalten und sexuelle Übergriffe sind meist mit hoher emotionaler Betroffenheit und großer Handlungsunsicherheit verbunden. Bei Kindern und Jugendlichen sehen sich Fachkräfte zusätzlich dem Spannungsfeld ausgesetzt, ob Verhalten noch im Rahmen der sexuellen Entwicklung zuzuordnen ist oder es bereits davon abweicht. Insbesondere auch bei Grenzverletzungen und Übergriffen im digitalen Raum stehen Fachkräfte häufig vor Herausforderungen. Doch gerade in diesem Kontext sind präventive Maßnahmen und überlegte Interventionsmaßnahmen wichtig, um Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen und auch Schädiger:innen/ grenzverletzenden Kinder wertschätzend zu begegnen und sie in ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen.

In unserer Schulung setzen sich die Teilnehmenden mit den Grundlagen der sexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auseinander und beschäftigen sich näher mit der Definition, den Ursachen und Folgen von sexuell grenzverletzendem Verhalten und sexuellen Übergriffen. Außerdem geht es um eine professionelle Haltung und die Teilnehmenden erlangen mehr Handlungssicherheit in Bezug auf Prävention, Intervention und Aufarbeitung.

Mehr anzeigen

Unser Angebot

  • Online- und Präsenz-Schulungen für Haupt- oder Ehrenamtliche
  • Tages- und Halbtagesschulung
  • Individuelle Inhouse-Seminare
  • Zentrale Schulungsveranstaltungen für Teilnehmende unterschiedlicher Organisationen

 

Mehr anzeigen

Lerneinheit 1

  • Ziele der Schulung
  • Begriffsklärung und Differenzierung
  • Grundlagen der sexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
Mehr anzeigen

Lerneinheit 2

  • Gewaltformen und Rahmenbedingungen
  • sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen im digitalen Raum
Mehr anzeigen

Lerneinheit 3

  • Professionelle Haltung in Bezug auf sexualisierte Gewalt und Sexualität
  • Prävention, Intervention und Aufarbeitung
  • Schnittstellen und Akteur:innen in Bezug auf die Thematik
Mehr anzeigen

Sprechen Sie uns an!

Portraitfoto von Kindernothilfe-Mitarbeiter Jörg Lichtenberg (Quelle: Ludwig Grunewald).

Jörg Lichtenberg

Telefon: 0203 7789 154

schulungen@kindernothilfe.de
Die nächsten Schulungen

Das könnte Sie auch interessieren

Über Training & Consulting

Erfahren Sie mehr zum Hintergrund von Training & Consulting.
Mehr erfahren

Schulungsangebot Deutschland

Hier finden Sie die verschiedenen Schulungsangebote von Kindernothilfe Training & Consulting. Gerne stimmen wir die Inhalte auch auf Ihre Bedürfnisse ab. Sprechen Sie uns gerne an!
Mehr erfahren

Das sagen unsere Kunden

Lesen Sie hier, wie verschiedene Organisationen bereits von unseren Schulungen profitiert haben.
Mehr erfahren