Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Perspektiven und Versöhnung

Landkarte Kosovo (Quelle: Angela Richter)

Die Situation im Land – So helfen wir

Der Kosovo ist seit 2008 unabhängig. Die Perspektiven für Jugendliche sind düster, und noch schlimmer, wenn sie einer Minderheit angehören. Hier erreicht die Arbeitslosigkeit unfassbare 90 Prozent. Nur wer eine Ausbildung und ein entsprechendes Zeugnis hat, hat überhaupt eine Chance auf Beschäftigung. 

Seit 2002 fördert die Kindernothilfe Ausbildungsprojekte im Kosovo, um dem Ausbildungsbedarf in der Region zu begegnen. Im "Diakonie Training Center" (DTC) werden die Jugendlichen u. a. in Elektroinstallation, Heizungsbau,  Fliesenlegen sowie in Computer- und Englischkursen ausgebildet. Pro Jahr qualifizieren sich im DTC 300 bis 400 junge Leute.

Die oft fehlende Perspektive verstärkt auch bestehende Spannungen zwischen gesellschaftlichen Gruppen, die ihren Ursprung in früheren Konflikten haben und weiterhin für eine angespannte Sicherheitslage sorgen. Die Kindernothilfe fördert hier ebenfalls ein Jugendzentrum, in dem durch das Zusammenkommen verschiedener Kulturen die Integration der Jugendlichen in die Gesellschaft gefördert und Schranken abgebaut werden.


Unser Einsatz im Kosovo in Zahlen

1998

Beginn der Arbeit im Kosovo

2

Projekte

1400

Kinder in den Projekten

Eindrücke aus unseren Projekten im Kosovo

Das Verhältnis von Werbung und Verwaltungsausgaben (Quelle: Kindernothilfe)

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Wir sind gerne für Sie da

Der Infoservice der Kindernothilfe (Quelle: Ludwig Grunewald)

Infoservice der Kindernothilfe

Telefon: 0203 7789 111

E-Mail: info@kindernothilfe.de

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Ausbildung und Aussöhnung im Kosovo

Einmaliger Betrag
Persönliche Angaben
Spenden als
Zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Spende können Sie eine Spendenbescheinigung anfordern. Für Zuwendungen bis 300 Euro genügt ein Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt.
Zahlungsart
Datenschutz und Newsletter
Themen-Newsletter Afrika abonnieren
Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung noch einmal bestätigen müssen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder Ihre Präferenzen ändern.
Datenschutzerklärung

Das könnte Sie auch interessieren

Kinder schützen - dauerhaft spenden

Mit dem ichbindabeitrag helfen Sie regelmäßig und ganz unkompliziert Kindern in aller Welt, zusammen mit vielen anderen Spendern in ganz Deutschland.
Mehr erfahren

Griechenland: Hilfe für geflüchtete Kinder

Geflüchtete, die es bis nach Griechenland schaffen, bleiben weiter im Überlebenskampf. Helfen Sie jetzt!

Mehr erfahren

Gewalt an Kindern auch in Deutschland bekämpfen

Ob psychsiche oder physische Gewalt, Vernachlässigung oder Misshandlung - täglich erfahren zahlreiche Kinder in Deutschland Gewalt. Wir tun etwas, um sie zu schützen! Wir unterstützen und Organisationen dabei, Schutzkonzepte für Kinder und Jugendliche zu erarbeiten und beraten sie über das, was gegen Gewalt an Kindern getan werden kann.
Mehr erfahren