Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Kinderrechte schützen

Vor 30 Jahren, am 5. April 1992, ist die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland in Kraft getreten. Dies ist ein Grund zu feiern. Eigentlich. Erst im vergangenen Jahr ist wieder ein Versuch gescheitert, die Kinderrechte endlich auch ins Grundgesetz aufzunehmen. 

Die festgeschriebenen Kinderrechte sind für viele Kinder und Jugendliche in Deutschland bis heute nicht selbstverständlich. „Unsere Politik lässt Mädchen und Jungen im Stich“, betont Katrin Weidemann, Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe. „Gleiche Bildungschancen, ein Leben ohne Armut und Gewalt oder das Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen sind nur Beispiele der Kinderrechte, die in Deutschland verletzt werden.“

Aber auch weltweit gibt es Handlungsbedarf: Zwar haben alle Staaten der Welt - mit Ausnahme der USA - die UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert. Doch aufgenommen in ihre Verfassungen haben das bislang beispielsweise Norwegen, Belgien, Irland, Spanien, Österreich und Südafrika. 

Wir setzen uns für die Rechte der Kinder ein - in Deutschland und weltweit. Lest im weiteren Verlauf, wie wir helfen.

Mehr anzeigen

Unser Einsatz weltweit: Kinderrechte müssen Wirklichkeit werden

Unser Einsatz in Deutschland

Schulung von Training & Consulting: "Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen" (Quelle: Kindernothilfe)

Kinder schützen - Gewalt verhindern

Körperliche und psychische Misshandlung von Kindern kommt in jeder Gesellschaftsschicht vor. Das Problem betrifft somit die gesamte Bevölkerung und alle Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Wir schulen Vereine, Organisationen und Initiativen dazu, wie sie Gewalt gegen Kinder erkennen und verhindern können. Darüber hinaus schulen wir zum Thema "Umgang mit geflüchteten Kindern". 
Mehr erfahren

Mehr Informationen

Wie wir Ihre Spenden einsetzen

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Kindern mit Ihrer Spende helfen und, wie wir Transparenz und Kontrolle sicherstellen.

Mehr erfahren

Kontrolle und Transparenz

Als zertifizierte Organisation ist der korrekte Einsatz Ihrer Spende für uns essentiell. Dies können wir mit einer umfassenden Kontrolle und unserer Selbstverpflichtung erfüllen.
Mehr erfahren

Wie wir arbeiten

Seit 60 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ihre Rechte. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Kinder in Not.

Mehr erfahren
Das Verhältnis von Werbung und Verwaltungsausgaben (Quelle: Kindernothilfe)

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Deine Spende für Kinderrechte

Im Folgenden hast Du die Möglichkeit, eine einmalige Spende zu tätigen, die unserer weltweiten Projektarbeit zugute kommt. Mit Deiner Spende hilfst Du dabei, die Kinderrechte weltweit zu verwirklichen.

- oder -

Persönliche Angaben
Zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Spende können Sie eine Spendenbescheinigung anfordern. Für Zuwendungen bis 300 Euro genügt ein Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt.
Zahlungsart
Datenschutz und Newsletter
Kindernothilfe-Newsletter abonnieren
Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung noch einmal bestätigen müssen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder Ihre Präferenzen ändern.
Datenschutz