Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Ihre Weihnachtsspende schenkt Zukunft

Zur Schule gehen – das wünscht sich Juan aus Guatemala zu Weihnachten. Abeba in Äthiopien träumt von genug zu essen. Ihr Morgen entscheidet sich heute!

Schenken Sie mit Ihrer Unternehmensspende Kindern wie Juan oder Abeba eine bessere Zukunft. Eine Spende ist schneller organisiert als die Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Kunden und Geschäftspartner. Außerdem unkompliziert steuerlich abzusetzen: Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch. Machen Sie mit bei „Spenden statt Schenken“!

Ob Urkunde oder Online-Banner, gerne unterstützen wir Sie in der externen Kommunikation Ihres besonderen Weihnachtsgeschenks für Kinder in Not (mehr Infos finden Sie in unserem Kommunikationskit).

Zukunft schenken: Kommunikationskit

Hier finden Sie eine Übersicht, wie Sie bei Bedarf Ihre wertvolle Spende für Kinder in Not an Kunden und Geschäftspartner kommunizieren können.

Ein konkretes Projekt unterstützen

Hier stellen wir Ihnen Projekte vor, für die wir dringend weitere Unterstützung benötigen. Gerne beraten wir Sie auch gezielt, welches Projekt zu Ihrem Unternehmen passt. 

Projektvorschlag 1: Gemeinsam gegen Corona

Projektvorschlag 2: Ernährungssicherung in Äthiopien

Projektvorschlag 3: Flexible Hilfe für Kinder in Not

Projektvorschlag 4: Kinder in Deutschland vor Gewalt schützen

Vierfach als Firma helfen: 1+3=4

Wenn wir ein Viertel der Kosten durch Spenden aufbringen, können wir für unsere innovativen und nachhaltigen Projekte öffentliche Zuschüsse wie z.B. vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung" (BMZ) beantragen. Die öffentlichen Zuschüsse decken dann drei Viertel der Projektkosten ab. Eine Spende für unsere 1+3=4-Aktion wirkt also gleich vielfach.

Mehr erfahren zu 1+3=4 

1+3=4-Weihnachtsaktion 2020: Ihr Einsatz gegen Kinderarbeit 

Jetzt starten: Meine Firmen-Spendenaktion

Starten Sie Ihre individuelle Spendenaktion: Beschreiben Sie kurz, wofür Sie sich einsetzen möchten und bewerben Sie die Aktion unter Kunden und Geschäftspartnern. Sie können Ihre individuelle Weihnachtsspenden-Aktion ganz einfach selbst online erstellen oder sprechen Sie uns an und wir senden Ihnen Überweisungsträger mit Projektinformationen.

Ihre Spendenaktion

Kontakt

Judith Allert (Quelle: Jakob Studnar)

So hilft Ihre Weihnachtsspende, Kinderträume zu verwirklichen

Ihre Online-Weihnachtsspende für Kinder in Not

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit, eine einmalige Spende zu tätigen, die unserer weltweiten Projektarbeit zugute kommt. Mit Ihrer Weihnachtsspende helfen Sie, das Leben von Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika zu verändern und Kinderrechte zu verwirklichen.
Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Zahlungsart

Bitte beachten Sie, dass die Felder "Gewünschtes Datum der Abbuchung" sowie "Erstmalig ab" auch bei einer einmaligen Spende angelegt sind. Es wird jedoch nur ein einmaliges SEPA-Mandat erteilt und keine weitere Spende von Ihrem Konto abgebucht. Bei Fragen melden Sie sich gerne per Email an info@kindernothilfe.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0203 7789 111.

Ihre IBAN finden Sie in der Regel auf Ihren Kontoauszügen oder Ihrer EC-Karte. Oder Sie können sie direkt bei Ihrer Bank erfahren.

Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Internet-Verbindung übertragen. Sie sind zu jedem Zeitpunkt vor unbefugtem Zugriff geschützt. Ihre Daten werden nicht zu werblichen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Nachricht (optional)
Datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie Kinderpate!

Möchten Sie einem Kind die Möglichkeit auf eine bessere Zukunft geben? Dann übernehmen Sie eine Patenschaft für ein Kind und schenken Sie Zukunft!
Jetzt Kinderpate werden!

Kinderrechte schützen

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen, wie Lockdowns, Ausgangssperren und Kontaktverbote, haben dramatische Auswirkungen auf die Situation von Kindern und ihre Rechte.
Mehr erfahren

Mit Ihrer Förderstiftung Kindern in Not helfen

Förderstiftungen sind für uns als Partner besonders wichtig, um etwa innovative Pilot-Vorhaben und Leuchtturmprojekte realisieren zu können. Erfahren Sie hier, wie Sie als Förderstiftung mit uns zusammenarbeiten können.
Mehr erfahren