Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unsere Arbeit auf einen Blick

Zukunft stiften – unter diesem Leitgedanken steht die Kindernothilfe-Stiftung. Sie hilft, die Arbeit des Kindernothilfe e. V. für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika und Asien dauerhaft zu sichern. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Zahlen rund um die Kindernothilfe-Stiftung.
Mehr anzeigen

Sie möchten sich umfassend über die Arbeit der Kindernothilfe-Stiftung informieren? Dann ist der Jahresbericht genau das Richtige für Sie.

Jahresbericht der Stiftung: Download und Bestellung

Auf einen Blick

60,2 Millionen

Euro verwaltetes Vermögen

> 6 Millionen

Euro Steigerung der Bilanzsumme

712.000

Euro für die Arbeit der Kindernothilfe eingesetzt

138

Stiftungsfonds

34

Treuhandstiftungen

Projektarbeit 2021

Die Projekte sind das Herzstück der Kindernothilfe-Arbeit. Dort wird den Kindern die Unterstützung zuteil, die sie in ihrer Lebenslage benötigen.  Die Kindernothilfe-Stiftung unterstützt mit ihren Erträgen die Arbeit in unterschiedlichen Projekten. 

Mehr anzeigen

Die Finanzen 2021 im Überblick

Kindernothilfe-Stiftung Grafik Ausgaben (Quelle: Eckard Kleßmann)
Kindernothilfe-Stiftung Grafik Ausgaben (Quelle: Eckard Kleßmann)
Kindernothilfe-Stiftung Grafik Portfolio (Quelle: Eckard Kleßmann)
Kindernothilfe-Stiftung Grafik Portfolio (Quelle: Eckard Kleßmann)

Transparenz und Kontrolle

Werterhaltung, die Wahrung des Stifterwillens und eine sichere Anlage des Stiftungsvermögens sind Grundlage der Stiftungsarbeit der Kindernothilfe- Stiftung. Die Organe der Kindernothilfe-Stiftung sind der Stiftungsrat, der Vorstand und die Geschäftsführung. Die Mitglieder des Stiftungsrats werden vom Verwaltungsrat der Kindernothilfe benannt.

Der Vorstand ist gesetzlicher Vertreter der Stiftung und wird vom Stiftungsrat beraten und beaufsichtigt. Der Stiftungsrat genehmigt die vom Vorstand erstellte Jahresplanung sowie den Jahresabschluss und kontrolliert die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Vorstands. Auch die Entlastung des Vorstands gehört zu den Aufgaben des Stiftungsrats.

Mehr anzeigen

Der Stiftungsrat

Jürgen Weerth: Vorsitzender des Stiftungsrats, Botschafter a. D.
Ulrike Badura: Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrats, ehemaliges Vorstandsmitglied der Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
Ruprecht Eser: Ehemaliger Leiter des ZDF-Studios London und ZDF-Auslandskorrespondent
Kerstin Griese: Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarische Staatssekretärin für Arbeit und Soziales
Christina Rau: Politologin
Christel Riemann-Hanewinckel: Präses und Vorsitzende des Verwaltungsrats des Kindernothilfe e. V., Pfarrerin und Parlamentarische Staatssekretärin a. D.
Friedrich Stumpf: ehemaliger Leiter der Stadt- und Saalkreissparkasse in Halle (Saale)

 

Mehr anzeigen

Vorstand und Geschäftsführung

Katrin Weidemann: Vorstandsvorsitzende (CEO)
Carsten Montag: Vorstand Programmbereich (CPO)
Jürgen Borchardt: Vorstand Finanzen und Verwaltung (CFO)

Guido Oßwald: Geschäftsführer der Kindernothilfe-Stiftung

Mehr anzeigen
Danke für die Unterstützung! (Quelle: Jakob Studnar / Eckard Kleßmann)
Danke für die Unterstützung! (Quelle: Jakob Studnar / Eckard Kleßmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wir arbeiten

Seit mehr als 60 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ihre Rechte. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Kinder in Not.
Mehr erfahren

Alles rund um das Thema Kinderrechte

Was sind Kinderrechte? Wo sind sie geregelt? Wie werden Sie kontrolliert? Welche Rolle spielen sie für die Kindernothilfe?
Mehr erfahren

Advocacy-Arbeit

Der Schutz der Kinderrechte treibt die Kindernothilfe an. Dafür betreiben wir weltweit Advocacy-Arbeit, um Kindern eine Lobby zu geben.
Mehr erfahren