Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Schulgruppe aus Sprockhoevel
Schulgruppe aus Sprockhoevel

Wilhelm-Kraft-Gesamtschule Sprockhövel: Seit 2010 aktiv gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Zivilcourage und das Eintreten gegen jede Form von Extremismus sowie das Leben von Vielfalt sind die zentralen Elemente des Leitbildes der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Sprockhövel. Das äußert sich nicht nur in tollen Projekttagen der Vielfaltsschule, sondern wird im Schulalltag gelebt – zum Beispiel mit einem preisgekrönten Inklusionskonzept.

Natürlich darf in dieser Schule der Blick in die Welt und die Frage nach unserer globalen Verantwortung nicht fehlen. Deshalb engagiert sich die Schule seit 2010 regelmäßig in der bundesweiten Action!Kidz-Kampagne der Kindernothilfe. Schülerinnen und Schüler der 5. sowie 6. Klassen beschäftigen sich mit Ursachen, Folgen und Lösungsansätzen für ausbeuterische Kinderarbeit und organisieren tolle Action!Kidz-Aktionen.


Mehr anzeigen
Schulaktion in Sprockhoevel
Mit einem Ausrufezeichen gegen Kinderarbeit. (Quelle: privat) 
Schulaktion in Sprockhoevel
Mit einem Ausrufezeichen gegen Kinderarbeit. (Quelle: privat) 

Kontakt

Imke Häusler (Quelle: Jakob Studnar)

Das könnte Sie auch interessieren

Action!Kidz- Kinder gegen Kinderarbeit

Sozial engagieren? Das geht von klein auf. Einmal im Jahr können Sie mit Ihrer Klasse am Wettbewerb „Action!Kidz“ teilnehmen. Kinder arbeiten bei Freunden, Nachbarn oder Unternehmen und machen dabei auf Kinderarbeit aufmerksam.
Mehr erfahren

Robinson - die Webseite für Kinder

Hier finde Sie viele kindgerechte Infos über andere Länder, über Themen wie Kinderarbeit oder Kinderrechte. Außerdem gibt es Basteltipps, Rezepte aus aller Welt und viele Aktionsideen.
Schau vorbei!

Schule und Jugend

Deutschlandweit engagieren sich zahlreiche Schulen und Jugendgruppen im Namen der Kindernothilfe für Kinderrechte. Wir stehen Ihnen als Partner zur Seite, um Kinder und Jugendliche auf eine zukunftsfähige Welt vorzubereiten.
Mehr erfahren