Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unsere Arbeit auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Zahlen rund um die Kindernothilfe. Wo ist die Kindernothilfe aktiv? Wie viele Projekte können mit Ihrer Unterstützung durchgeführt werden? Wie viele Kinder finden dort Hilfe? Wo kommen die Gelder her, mit denen die Kindernothilfe arbeitet?
Mehr anzeigen

Auf einen Blick

 mehr als 2,2 Millionen

geförderte Kinder und Jugendliche

503 Projekte

in 33 Ländern

355

Partnerorganisationen weltweit

1 000

Ehrenamtliche in Deutschland

69,4 Millionen

Euro Spenden, Zuwendungen und Zuschüsse 

Projektarbeit

Die Projekte sind das Herzstück der Kindernothilfe-Arbeit. Dort wird den Kindern die Unterstützung zuteil, die sie in ihrer Lebenslage benötigen.  Und damit sie nachhaltige Veränderungen erreichen, werden sie der Projektentwicklung über die Umsetzung bis hin zum Abschluss systematisch geplant, beobachtet und gesteuert.

Mehr anzeigen
Wir unterstützen mehr als 2,2 Millionen Kinder weltweit, davon

1 611 200 Kinder in Afrika

in 152 Projekten

315 000 Kinder in Asien

in 205 Projekten

113 000 Kinder in Lateinamerika

in 126 Projekten

164 710 Kinder in Europa

in 16 Projekten

Eindrücke aus unserer Projektarbeit

 

 

Mehr anzeigen

Wie werden unsere Mittel verwendet und woher kommen sie?

Den folgenden Infografiken können Sie entnehmen, wie wir unsere Mittel einsetzen. Wie viel Prozent fließen in die Projektarbeit? Wie viele Spenden und wie viele Zuschüsse bekommt die Kindernothilfe? Wie setzen sich unsere Erträge zusammen? Klicken Sie sich durch die folgenden Grafiken, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Die Herausforderungen aus dem letzten Jahr bleiben auch in 2023 bestehen

Nachdem die Pandemie das tägliche Leben vieler Mädchen und Jungen weltweit mehr als zwei Jahre massiv eingeschränkt hat, war auch das vergangene Jahr von Krisen geprägt. Die Auswirkungen des Angriffskrieges auf die Ukraine sind auf der ganzen Welt zu spüren. Steigende Lebensmittelpreise in Kombination mit einer beispiellosen Dürreperiode sorgen für eine humanitäre Notlage am Horn von Afrika. Mit frischem Trinkwasser, Lebensmitteln und Zusatznahrung für Kleinkinder und stillende Mütter unterstütze die Kindernothilfe betroffene Gemeinschaften. Doch die Auswirkungen des Klimawandels sind auch in anderen Teilen der Welt sichtbar. Bei der Flutkatastrophe in Pakistan im Sommer 2022 kamen mehr als 1.700 Mensch ums Leben. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort leisteten wir Soforthilfe, verteilten Moskitoschutz sowie Medikamente und richteten spezielle Schutzräume für Kinder ein.

Der Blick auf das kommende Jahr macht deutlich, dass immer mehr Kinder und ihre Familien in vielen Teilen der Welt gezwungen werden ihre Heimat zu verlassen. Als Kindernothilfe werden wir uns im kommenden Jahr intensiv mit dem Thema auseinandersetzen und eine Strategie erarbeiten, um mit unserer globalen Projektarbeit diese Mädchen und Jungen weiterhin unterstützen zu können.

 

Mehr anzeigen

Sie wollen noch mehr über unsere Arbeit erfahren? 

Das könnte dich auch interessieren

Wie wir arbeiten

Seit mehr als 65 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ihre Rechte. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Kinder in Not.
Seit mehr als 65 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ihre Rechte. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Kinder in Not.
Mehr erfahren

Alles rund um das Thema Kinderrechte

Was sind Kinderrechte? Wo sind sie geregelt? Wie werden Sie kontrolliert? Welche Rolle spielen sie für die Kindernothilfe?
Was sind Kinderrechte? Wo sind sie geregelt? Wie werden Sie kontrolliert? Welche Rolle spielen sie für die Kindernothilfe?
Mehr erfahren

Advocacy-Arbeit

Der Schutz der Kinderrechte treibt die Kindernothilfe an. Dafür betreiben wir weltweit Advocacy-Arbeit, um Kindern eine Lobby zu geben.
Der Schutz der Kinderrechte treibt die Kindernothilfe an. Dafür betreiben wir weltweit Advocacy-Arbeit, um Kindern eine Lobby zu geben.
Mehr erfahren