Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Sein Sie regelmäßig dabei und ermöglichen Sie Kindern ein besseres Morgen

Mit Ihrem dauerhaften Beitrag unterstützen Sie unsere weltweite Projektarbeit und somit auch unsere akute Hilfe im Einsatz gegen die Folgen von COVID-19. Ihr Beitrag hilft dadurch Mädchen und Jungen wie Jesi langfristig vor ausbeuterischer Kinderarbeit zu schützen.
Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Zahlungsart
SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige die Kindernothilfe bis auf Widerruf, die Spende von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Kindernothilfe auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Nachricht (optional)
Themen-Newsletter Kinderarbeit abonnieren
Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung noch einmal bestätigen müssen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder Ihre Präferenzen ändern.
Datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderrechte schützen

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen, wie Lockdowns, Ausgangssperren und Kontaktverbote, haben dramatische Auswirkungen auf die Situation von Kindern und ihre Rechte.
Mehr erfahren

Corona: Was ist los in unseren Ländern?

Auch unsere Partnerländer sind nun ausnahmslos vom Corona-Virus betroffen. Erfahren Sie, wie es in unseren Partnerländern derzeit aussieht und welche Maßnahmen unsere Partner im Kampf gegen Corona gestartet haben.
Mehr erfahren

Unser Einsatz gegen Kinderarbeit

Rund 152 Millionen Kinder zwischen fünf und 17 Jahren müssen weltweit arbeiten, 73 Millionen von ihnen unter ausbeuterischen und zum Teil gefährlichen Bedingungen. Für das Kind sein bleibt keine Zeit. Freizeit und Spielen bleibt Kinderarbeitern häufig verwehrt.
Mehr erfahren