Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Wissenswerkstatt zu Kinderschutzkonzepten

Ein nachhaltiges Kinderschutzkonzept ist die Grundlage für wirksamen Kinderschutz in Ihrer Einrichtung. Stehen Sie am Anfang der Konzeptentwicklung oder sind Sie gerade dabei, Ihren Verhaltenskodex zu erarbeiten oder eine partizipative Risiko- und Potenzialanalyse durchzuführen? Haben Sie sich schon überlegt wie Sie Kinder und Jugendliche auf diesem Weg beteiligen? Und was geschieht, wenn das Schutzkonzept "fertig" ist? 

Wir bieten Ihnen Einblicke in die Bausteine eines kinderrechtsbasierten Schutzkonzepts und erklären dabei die wichtigsten Fragen zu den Bausteinen sowie Methoden für deren konkrete Erarbeitung in Ihrer Organisation. 

Die Wissenswerkstatt bietet eine spannende Gelegenheit für alle, die sich tiefergehend mit der Entwicklung von Schutzkonzepten beschäftigen möchte. Die Einheiten sich unabhängig voneinander buchbar, sodass Sie flexibel an den für Sie relevanten Themen teilnehmen können.

Mehr anzeigen

Unsere Workshops

Los geht's!


02. September 2024 - hier anmelden

Mehr anzeigen

Risiko- und Potenzialanalyse als Grundlage eines Schutzkonzepts

16. September 2024 - hier anmelden

Mehr anzeigen

Verhaltenskodex


30. September 2024 - hier anmelden

Mehr anzeigen
Beschwerdemechanismen und Interventionspläne

14. Oktober 2024 - hier anmelden
Mehr anzeigen
Partizipation in der Schutzkonzeptentwicklung

04. November 2024 - hier anmelden
Mehr anzeigen
Schutzkonzept "fertig" - und nun?


18. November 2024 - hier anmelden
Mehr anzeigen
Wir bieten sowohl offene Online-Schulungen für Interessierte als auch Inhouse-Schulungen für Einrichtungen an. Sprechen Sie uns gerne an.
Mehr anzeigen

Das erwartet Sie in den Workshops

Mehr anzeigen

Los geht's!

  • Was ist ein Schutzkonzept und warum benötigt meine Organisation eins?
  • Wie beginnen wir und wie planen wir den Prozess?
  • Wer trägt die Verantwortung und wer muss daran beteiligt werden?
  • Welche Fragen müssen vor dem Erarbeitungsprozess geklärt werden?
  • Wie gestalten wir unseren Aktionsplan?

Risiko- und Potenzialanalyse als Grundlage eines Schutzkonzepts

  • Wie planen wir eine partizipative Risiko und Potenzial-Analyse?
  • Mit welchen Methoden setzen wir sie in der Praxis um? Wie beteiligen wir Kinder und Jugendlichen?
  • Was machen wir mit den Ergebnissen und wie leiten wir daraus Maßnahmen für das Schutzkonzept ab?

Verhaltenskodex

  • Welche Bedeutung hat der Verhaltenskodex im Schutzprozess und für wen gilt er?
  • Wie erarbeiten wir als Team einen Verhaltenskodex und führen ihn verbindlich ein?
  • Wie können Kinder und Jugendliche bei der Erarbeitung des Verhaltenskodex einbezogen werden?

Beschwerdemechanismen und Interventionspläne 

  • Wie können wirksame Beschwerdemechanismen in unserer Einrichtung aussehen?
  • Welche Grundlagen müssen wir in unserer Teamkultur dafür schaffen?
  • Welche Interventionspläne sind erforderlich?
  • Wie erarbeiten wir in unserer Einrichtung Interventions- und Krisenpläne?

Partizipation in der Schutzkonzeptentwicklung

  • Welche Bedeutung hat das Recht von Kindern auf Mitbestimmung im Kontext des Kinderschutzes?
  • Bei welchen Bestandteilen sollten Kinder und Jugendliche beteiligt werden?
  • Mit welchen Methoden können unterschiedliche Altersgruppen beteiligt werden?
  • Ausblick: Wie kann Beteiligung im Einrichtungsalltag implementiert werden?

Schutzkonzept fertig? 

  • Wie erfahren alle Beteiligten, was sie aus dem Schutzkonzept wissen müssen?
  • Wie sorgen wir für eine nachhaltige Umsetzung des Schutzkonzepts im Alltag?
  • Welche Rolle spielen Schutzkultur und Organisationsentwicklung für die nachhaltige Umsetzung?
  • Wann und wie wird das Schutzkonzept überprüft und angepasst?
Wiebke Weinandt, Mitarbeiterin T&C

Wiebke Weinandt

Manager Training & Consulting

0203 7789 198

wiebke.weinandt@kindernothilfe.de

Das könnte Sie noch interessieren

Schritt für Schritt zum Schutzkonzepte

Wir unterstützen Sie dabei ein kinderrechtsbasiertes und individuelles Schutzkonzept für Ihre Schule, Kita oder andere Einrichtung zu entwickeln.
Wir unterstützen Sie dabei ein kinderrechtsbasiertes und individuelles Schutzkonzept für Ihre Schule, Kita oder andere Einrichtung zu entwickeln.
Mehr erfahren

Kinderschutzkonzepte: Sicherheit und Fürsorge für Kinder

Kinderschutzkonzepte schützen Kinder und Jugendliche vor körperlicher, sexualisierter und psychischer Gewalt, vor Misshandlung, Vernachlässigung und Ausbeutung. Erfahren Sie hier mehr dazu.
Kinderschutzkonzepte schützen Kinder und Jugendliche vor körperlicher, sexualisierter und psychischer Gewalt, vor Misshandlung, Vernachlässigung und Ausbeutung. Erfahren Sie hier mehr dazu.
Mehr erfahren

Termine für Schulungen

Hier finden Sie alle Termine für die Schulungen der Kindernothilfe zu verschiedenen Kinderschutzthemen. Melden Sie sich jetzt an!
Hier finden Sie alle Termine für die Schulungen der Kindernothilfe zu verschiedenen Kinderschutzthemen. Melden Sie sich jetzt an!
Mehr erfahren