Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Kinder schützen – Gewalt vorbeugen

Landkarte von Deutschland mit der Hauptstadt Berlin (Quelle: Angela Richter)

Die Situation in Deutschland: Kinder erfahren Gewalt - tagtäglich

Tagtäglich werden Mädchen und Jungen in Deutschland Opfer von Vernachlässigung, von körperlicher oder seelischer Gewalt. Körperliche und psychische Misshandlung von Kindern kommt in jeder Gesellschaftsschicht vor. Das Problem betrifft somit die gesamte Bevölkerung und alle Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Viele Vereine, Schulen, Träger sozialer Einrichtungen oder Organisationen, die mit Geflüchteten arbeiten, möchten etwas tun, um Kinder zu schützen. Sie möchten wissen, an wen sie sich wenden können, falls das Unaussprechliche geschieht. 
Wir helfen genau dort! Wir unterstützen Organisationen und Einrichtungen dabei, ein Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche zu entwickeln. 
Wie lässt sich Kinderschutz im stressigen Arbeitsalltag eigentlich gewährleisten? Was ist zu tun bei Verdachtsfällen? Wer ist wann genau zu informieren? Diese Fragen klären wir und beraten, was getan werden kann.


Metaplan-Karte mit dem Wort "Vertrauen" (Quelle: Ludwig Grunewald, Kindernothilfe).

Kinder schützen: Dabei können wir helfen 

Kinder sollen sicher aufwachsen und ihre Kindheit unbeschwert erleben. Doch das ist nur möglich, wenn die Erwachsenen um die Mädchen und Jungen herum wissen, wie sie sie schützen können. In Schulungen und Vorträgen klären wir darüber auf:

  • wie Kindesschutz aussieht,
  • was in Verdachtsfällen passieren muss,
  • wie man mit traumatisierten Kindern umgeht
  • und wie Kinderschutzkonzepte erarbeitet werden können.

Vereine, soziale Einrichtungen, Schulen und andere, die mit Kindern arbeiten, bleiben so nicht allein bei ihrer Aufgabe, Mädchen und Jungen zu schützen.

 

Zum Spendenformular für unsere Arbeit im Kindesschutz

Kinderschutz in Deutschland

Im Schnitt 40 sexuelle Gewaltverbrechen an Kindern werden Polizeistatistiken zufolge deutschlandweit angezeigt – jeden Tag. Die Dunkelziffer ist bis zu zehn Mal so hoch. In einer Schulklasse mit 25 Kindern haben statistisch gesehen mindestens ein bis zwei von ihnen sexuelle Gewalt erfahren. Im Bereich Sport sind es, so wird vermutet, 200.000 Kinder, die Opfer von (sexualisierter) Gewalt geworden sind. Diese Mädchen und Jungen sind gezeichnet fürs Leben. Doch auch die Vereine oder sozialen Einrichtungen wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Und was kann getan werden, damit es gar nicht erst so weit kommt?
Auch in der Arbeit mit Geflüchteten stehen Organisationen und Sozialarbeiter vor großen Herausforderungen. Vor allem die Kinder sind zum Teil tief traumatisiert von den Erlebnissen im Krieg und auf der Flucht. Gerade im Umgang mit ihnen ist besondere Vorsicht und großes Einfühlungsvermögen gefragt.
Wir lassen Sie mit all ihren Fragen zum Thema Kinderschutz nicht allein. Wir sind Ihr Umsetzungspartner und begleiten Sie eng auf dem Weg zu einem Schutzkonzept für Kinder.


VfL Bochum: Kinderschutz im Sport

Unsere Arbeit in Bildern

Jörg Lichtenberg hält einen Vortrag zum Thema Kindesschutz. (Quelle: Ludwig Grunewald)
Teinehmer eines Workshops bei einer Übung. (Quelle: Ludwig Grunewald)
Eine Trainerin während eines Workshops zum Thema Kindesschutz. (Quelle: Ludwig Grunewald)
Jörg Lichtenberg hält einen Vortrag zum Thema Kindesschutz. (Quelle: Ludwig Grunewald)
Teinehmer eines Workshops bei einer Übung. (Quelle: Ludwig Grunewald)
Eine Trainerin während eines Workshops zum Thema Kindesschutz. (Quelle: Ludwig Grunewald)

Das sagen Schulungsteilnehmer:

Logo des Training & Consulting-Kunden In Safe Hands (Quelle: Kunde).
"Das Team engagiert sich leidenschaftlich für das Thema Kinderschutz und schafft es, diese Motivation auf die Teilnehmer zu übertragen. Die Workshops waren inhaltlich und strukturell perfekt geplant."
Jonas Ermes, In safe hands e. V.
Das Verhältnis von Werbung und Verwaltungsausgaben (Quelle: Kindernothilfe)

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Wir sind gerne für Sie da

Gruppenfoto des Infoservice der Kindernothilfe (Quelle: Ludwig Grunewald)

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter 0203 7789 111.

Oder hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht: 

Spenden Sie für die Kinderschutzarbeit in Deutschland

Im Folgenden können Sie eine Spende für unsere Arbeit im Bereich Kinderschutz in Deutschland tätigen. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass Kinder in Deutschland sicherer aufwachsen können.

Spenden als
Persönliche Angaben
Organisation (Firma/Schule/Kirchengemeinde)
Organisation
Ist dieses Feld aktiviert, geht Ihre Spende als Geschenkspende ein und Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss eine Bestätigungsmail mit einer Geschenkurkunde zum Download.
Ist dieses Feld aktiviert, geht Ihre Spende als Geschenkspende ein und Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss eine Bestätigungsmail mit einer Geschenkurkunde zum Download.
Zahlungsart
SEPA-Lastschriftmandat
Bitte beachten Sie, dass die Felder "Gewünschtes Datum der Abbuchung" sowie "Erstmalig ab" auch bei einer einmaligen Spende angelegt sind. Es wird jedoch nur ein einmaliges SEPA-Mandat erteilt und keine weitere Spende von Ihrem Konto abgebucht. Bei Fragen melden Sie sich gerne per Email an info@kindernothilfe.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0203 7789 111.


Ihre IBAN finden Sie in der Regel auf Ihren Kontoauszügen oder Ihrer EC-Karte. Oder Sie können sie direkt bei Ihrer Bank erfahren.


Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Internet-Verbindung übertragen. Sie sind zu jedem Zeitpunkt vor unbefugtem Zugriff geschützt. Ihre Daten werden nicht zu werblichen Zwecken an Dritte weitergegeben.
Nachricht (optional)
Datenschutzerklärung

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie Kinderpate!

Möchten Sie einem Kind die Möglichkeit auf eine bessere Zukunft geben? Dann übernehmen Sie eine Patenschaft für ein Kind und schenken Sie Zukunft!
Jetzt Kinderpate werden!

Kinderschutz und Erarbeitung von Schutzkonzepten

Fit für den Kinderschutz im Alltag: Vom Erkennen einer Kindeswohlgefährdung bis zum Schutzkonzept für Ihre Organisation.
Mehr erfahren

Das sagen unsere Kunden

Lesen Sie hier, wie verschiedene Organisationen bereits von unseren Schulungen profitiert haben.
Mehr erfahren