Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Meldesystem für Hinweisgebende

Verantwortungsbewusstes, transparentes und integres Handeln steht in unserer täglichen Arbeit stets im Mittelpunkt. Das Einhalten von Gesetzen, Regeln und internen Vorgaben bildet neben unserer Vision und unseren programmatischen Zielen eine wesentliche Grundlage unseres Tuns und hat höchste Priorität.

Sollten berechtigte und nachvollziehbare Hinweise vorliegen, dass Gesetze oder interne Regelungen innerhalb der Kindernothilfe-Strukturen missachtet werden, nutzen Sie bitte einen unserer untenstehenden Meldekanäle, um uns darauf aufmerksam zu machen. Mit Ihrem Hinweis können Sie dazu beitragen, dass mögliches Fehlverhalten frühzeitig erkannt und geahndet werden kann. Damit werden unsere Werte und Grundsätze geschützt.

Alle Hinweise werden streng vertraulich und gemäß unserer internen Bearbeitungsrichtlinien behandelt. Wir sorgen für größtmöglichen Schutz für Hinweisgebende und arbeiten nach dem Grundsatz der Unschuldsvermutung, bis Verstöße tatsächlich nachgewiesen sind.
Mehr anzeigen

Wo kann ich Meldungen zu Verdachtsfällen im Kontext der Kindernothilfe abgeben?


Thema Korruption:

KNH-internes Antikorruptions-Team

Antikorruptions-Team
Kindernothilfe e.V.
Düsseldorfer Landstraße 180
47249 Duisburg
E-Mail: anti-corruption@kindernothilfe.de

Externe Ombudsperson für Antikorruption

Rechtsanwalt Stephan Konrad Mauerstraße 8 33602 Bielefeld E-Mail: ombudsperson.kindernothilfe@gmail.com


Thema Kinderschutz:

Kindernothilfe-interner Kinderschutzbeauftragter

Jörg Lichtenberg
Kindernothilfe e.V.
Düsseldorfer Landstraße 180
47249 Duisburg
E-Mail: joerg.lichtenberg@kindernothilfe.de

Externe Ombudsperson für Kinderschutz

Prof. Dr. jur. Kerstin Feldhoff Professorin für Rechtswissenschaft an der Fachhochschule Münster E-Mail: feldhoff.kerstin@gmail.com

Mehr anzeigen
In Kürze wird unser Kindernothilfe-Meldesystem auch um eine digitale Hinweisgebersoftware erweitert. Diese wird Hinweisgebenden weltweit und mehrsprachig zur Verfügung stehen und ermöglicht sowohl die anonyme Abgabe von Hinweisen als auch die vertrauliche Angabe von persönlichen Kontaktdaten.
Nähere Informationen folgen.
Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ugandische Selbsthilfegruppe während eines Meetings (Quelle: Ludwig Grunewald)

Gemeinsam wirken und lernen

Mit unseren lokalen Partnerorganisationen arbeiten wir mit zahlreichen Projekten daran, die Lebensbedingungen von Kindern zu verbessern und zur Verwirklichung Ihrer Rechte beizutragen. Mit regelmäßigen Evaluationsprozessen überprüfen wir die Qualität und Wirkung unserer Projektarbeit.
Mit unseren lokalen Partnerorganisationen arbeiten wir mit zahlreichen Projekten daran, die Lebensbedingungen von Kindern zu verbessern und zur Verwirklichung Ihrer Rechte beizutragen. Mit regelmäßigen Evaluationsprozessen überprüfen wir die Qualität und Wirkung unserer Projektarbeit.
Mehr erfahren
Die Kindernothilfe-Geschäftsstelle mit dem Logo auf der Hauswand (Quelle: Ralf Krämer)

Unser Antikorruptionsteam

Seit 2019 gibt es in der Kindernothilfe-Geschäftsstelle ein Antikorruptionsteam. Redakteurin Gunhild Aiyub sprach mit den zuständigen Mitarbeitern David Kowertz und Juan Fagiani sowie mit Guido Oßwald, dem Leiter unserer Finanzabteilung, über Aufgaben und Maßnahmen.
Seit 2019 gibt es in der Kindernothilfe-Geschäftsstelle ein Antikorruptionsteam. Redakteurin Gunhild Aiyub sprach mit den zuständigen Mitarbeitern David Kowertz und Juan Fagiani sowie mit Guido Oßwald, dem Leiter unserer Finanzabteilung, über Aufgaben und Maßnahmen.
Mehr erfahren
Schulkind in Guatemala meldet sich (Quelle: Malte Pfau)

Meldung von Verdachtsfällen

Hier finden Sie die Meldekanäle für Verdachtsfälle innerhalb der Kindernothilfe-Strukturen.
Hier finden Sie die Meldekanäle für Verdachtsfälle innerhalb der Kindernothilfe-Strukturen.
Mehr erfahren