Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Im Fokus

Kinderarbeit. Kinderhandel. Gewalt. Kinder, die auf der Straße leben. Kinder, die nicht zur Schule gehen können. Kinder, die keine Zukunftsperspektive haben. Schlimmste Kinderrechtsverletzungen passieren in vielen Ländern tagtäglich. Erfahren Sie mehr darüber und wie Sie sich engagieren können.

Kinderarbeit - Zukunft in Scherben

Überall da auf der Welt, wo bittere Armut den Alltag bestimmt, müssen Kinder unter ausbeuterischen und gefährlichen Bedingungen schuften.
Mehr erfahren

Kinderhandel - Kinder sind keine Ware

Menschenhändler wissen, wo leichte Beute zu finden ist: Dort, wo Eltern nicht wissen, wie sie ihre Kinder durchs Leben bringen sollen. Genau dort lügen die Kriminellen das Blaue vom Himmel – und holen sich ihren Nachschub für Bordelle und Fabriken.
Mehr erfahren

Dem Klimawandel die Stirn bieten 

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Besonders die Ärmsten der Armen leiden darunter. Oftmals wissen die Menschen nicht was sie tun können, um sich gegen den Klimawandel und seine Folgen zu wappnen.
Mehr erfahren

Gewalt - Alltag für viele Kinder

Für viele Mädchen und Jungen ist Gewalt ein Teil ihrer ganzen Kindheit. Denn in einigen Ländern bestehen Kinderrechte nur auf dem Papier. In Familien bilden oftmals Armut und Arbeitslosigkeit den Nährboden für körperliche und psychische Gewalt.  
Mehr erfahren

Bildung ändert alles

Armut und fehlende Bildung gehen oft Hand in Hand. Wer nicht zur Schule gegangen ist, hat es schwerer eine gute Arbeit zu finden, hat es schwer, ein eigenes Geschäft aufzubauen und kennt nicht so viele Möglichkeiten, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Mehr erfahren

Gemeinschaft stärken, Kinder fördern

Das Wohl eines Kindes hängt sehr von seinem Umfeld ab. Haben Eltern kein ausreichendes Einkommen, leiden Kinder Hunger. Gibt es im Dorf keinen Zusammenhalt, werden die Menschen nicht gemeinsam Probleme lösen.
Mehr erfahren

Straßenkinder - Leben in ständiger Gefahr

Alkohol, Drogen, häusliche Gewalt, bittere Armut: Alltag für viele Kinder weltweit. Unzählige Mädchen und Jungen träumen von einer besseren Zukunft und flüchten in die Großstädte. Dort werden ihre Rechte mit Füßen getreten.
Mehr erfahren

Katastrophenhilfe - Wenn das Unfassbare passiert

Zerstörte Dörfer, vernichtete Ernten, Leid, Krankheit und Tod: Katastrophen können Kindern alles nehmen, woran ihr Herz und ihr Leben hängen. Was bleibt, sind Hunger, Not, Trauer, Angst.
Mehr erfahren

Helfen, wo die Not am größten ist

Wichtige Themen gibt es in unserer Arbeit viele. Da eine Auswahl zu treffen, für welches Thema man spenden soll, fällt schwer. Wir setzen Ihre Spende so ein, dass sie die größtmögliche Wirkung erzielt.
Mehr erfahren
Grafiken über die Projektausgaben der Kindernothilfe und im Hintergrund Kinder in einer Schule in Äthiopien. (Quelle: Jakob Studnar/Ralf Krämer)

Seriös und effizient

Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, dass Ihre Spende sicher und direkt bei den Kindern ankommt. Dass wir unsere Aufgabe sehr gut erfüllen, bestätigt uns das unabhängige DZI-Spendensiegel jährlich - seit über 25 Jahren.

Wir sind gerne für Sie da!

Gruppenfoto des Infoservice der Kindernothilfe (Quelle: Ludwig Grunewald)

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter 0203 7789 111.

Oder hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht: