Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Junge lehnt mit Kopf auf Bank (Quelle: Jakob Studnar)

Ein neues Leben für Jungen, die sexuelle Gewalt erleben mussten

Nahe des Touristenzentrums Negombo auf Sri Lanka befindet sich ein sicherer Hafen für Kinder und Jugendliche, die schlimme Gewalterfahrungen, vor allem sexuelle Gewalt, erfahren mussten. In einem Rehabilitationszentrum finden sie ein neues Zuhause, erhalten eine rundum Betreuung und werden von erfahrenen Therapeuten auf ihrem Weg in ein neues Leben begleitet. Durch Präventionsarbeit wird die Bevölkerung über sexuelle Gewalt aufgeklärt. Kinder lernen, wie sie sich besser schützen können.

Mehr Informationen zum Projekt.

 

Eine Projektpatenschaft übernehmen
Ein Junge sitzt allein auf einer Treppe und verbirgt sein Gesicht in seinen Händen, er hat die Knie hochgezogen. (Quelle: Jakob Studnar)

Hilfe für traumatisierte Straßenjungen auf den Philippinen

In unserem Projekt in Puerto Galera auf der Insel Mindoro auf den Philippinen erhalten Straßenjungen ein neues Zuhause. Durch Therapien verarbeiten sie ihre Traumata vom Leben auf der Straße, können zur Schule gehen und bauen sich ein neues Leben auf. In der Gemeinschaft mit anderen Kindern und Jugendlichen und mit der liebevollen Betreuung im Projekt können sie wieder vertrauen und entwickeln selbstbewusst Pläne für ihre Zukunft.

Mehr Informationen zum Projekt.

Eine Projektpatenschaft übernehmen